Schwanger trotz Zwischenblutung??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von yvie88 16.12.09 - 10:40 Uhr

Hallo ihr Lieben,

also:seid 1ner woche tun mir meine brüste weh und sind größer geworden.da hab ich mir schon gedanken gemacht dass evt. was passiert sein könnte.habe aber seid gestern eine leichte zw.blutung und sollte meine regulären tage erst in 4-5 tagen bekommen.muss dabei sagen dass ich die pille nehme sie aber einmal vergessen hatte.wollte fragen ob ich mich grundlos verrückt mache oder ob da doch was passiert sein könnte.


danke schonmal :-)

Beitrag von lady-emma 16.12.09 - 10:49 Uhr

Ich glaub nicht das da was ist meine freundin ging es genau so und die hat auch ihre tage bekommen!sorry

Beitrag von nima74 16.12.09 - 10:50 Uhr

Hi,

also, ich gehe mal nicht davon aus, dass was passiert ist. Die Brüste tun ja auch so manchmal vor der Mens weh oder spannen und dann noch die leichte Blutung. Natürlich kann es theoretisch sein, aber die Wahrscheinlichkeit ist ziemlich gering. Mach dich nicht verrückt und warte bis zur Mens. Wenn die nicht kommt, kannst du einen Test machen.

LG

Nicole

Beitrag von yvie88 16.12.09 - 11:12 Uhr

also müsste ich trozt zw.blutung meine tage regulär bekommen?