LH und HCG

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von carrie1 16.12.09 - 11:15 Uhr

Habe MNT 19.12. und habe heute früh mal einen Ovu test (Mr. Storch one Step) gemacht, da ich gelesen hat das der LH Wert bei bestehender Schwangerschaft auch steigt. Und schau her 2 Balken!

Da habe ich gleich nen 10 er Test SST (Mr. Storch) hinterhergeschickt (gleicher Urin becher ((Morgenurin))

und der war Blütenweiß!!!

Nun die Frage:

Habe ich da irgenwas falsch vestanden!

#bla

Beitrag von tatzi 16.12.09 - 11:17 Uhr

Manche haben auch vor der Mens einen LH-Anstieg (ich zB, daher orakel ich nicht).

Wenn du mit Ovus vorm NMT testen willst, dann musst du das jeden Tag machen und im Verlauf ist dann ein LH Anstieg feststellbar.

Der KANN, muss aber nicht auf eine ss hinweisen.

Ich habe mal einen ZK orakelt - und mir nen Ast gefreut, als die immer positiver wurden - und habe gek... als pünktlich die Mens kam.
Merke - LH Anstieg auf vor der Mens möglich *leider*.

Warte noch zwei Tage und teste dann morgens mit einem 10er - ist ja noch alles offen.

ich drück dir fest die Daumen!

Beitrag von mandy1982 16.12.09 - 11:45 Uhr

hatte auch immer vor nmt positive ovus, leider aber keinen positiven sstest.

lg mandy

Beitrag von siri71 16.12.09 - 11:51 Uhr

Hallo,

leider sind solche Oragel vor NMT nicht gerade sehr aussagekräftig. #augen
Ich habe damals 2 Tage nach NMT mit einem SST positiv getestet, das Orakel war aber eindeutig netativ, also kein 2. Strich vorhanden. Der LH-Test wurde erst 2-3 Tage später positiv.

Das orakeln kann man sich echt sparen, das ist meine Meinung. Denn die Entäuschung kann groß sein.......!

LG, Siri