Wie bekomme ich den Schneeanzug wasserdicht?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von visilo 16.12.09 - 11:28 Uhr

Frage steht ja schon oben. Ich hab dieses Jahr einen Schneeanzug von H&M gekauft ( allerdings gebraucht) das Teil ist absoluter Mist, nach spätestend 1 Stunde ist mein Sohn bis auf die Haut naß, vor allem am Hintern und an den Beinen geht die Feuchtigkeit sofort durch. Hab das Teil jetzt mit Imprägnierspray mehrfach eingesprüht, bringt nicht viel, hab es jetzt mit einem speziellen Waschzusatz gewaschen, jetzt ist es etwas besser aber noch nicht so 100 %. Habt ihr noch Tips wie ich das Teil dicht bekomme? Werde mir zwar in den nächsten Tagen noch einen neuen holen ( aber sicher nicht bei H&M) aber bis dahin muß der hier halt noch herhalten.

LG
visilo+Lukas (16.11.04)

PS: gibt es irgendwo schon reduzierte Schneeanzüge? So oft brauchen wir den eigentlich nicht aber wir fahren Anfang Januar 4 Tage in die Berge und da sollte Sohnemann schon trocken bleiben, will nun aber nicht ewig viel Geld für sowas ausgeben.

Beitrag von jara01 16.12.09 - 11:42 Uhr

hallo,

wie mann die dicht bekommt keine ahnung da unsere von h umd m bzw. tshibo immer super halten...

aber c und a hat reduziert... vieleicht haste ja eins in der nähe oder schaust mal online shop die leifern schnell....

lg

Beitrag von visilo 16.12.09 - 11:45 Uhr

Da war ich schon, in unserer Größe gab es keine mehr auf meine Nachfrage hieß es die Frühlingskollektion wurde schon geliefert, Wintersachen gibt es nicht mehr#kratz#schock.
Will in den nächsten Tagen nochmal zu anderen Filialen fahren, und hoffe dort noch was zu finden.

LG
visilo

Beitrag von 3gauner 16.12.09 - 11:44 Uhr

Hallo!

Weiss zwar nicht ob es funktioniert, aber bei der DM-Drogerie gibt es so Sympatex - Imprägnierung zum einwaschen. Sprich des kommt mit in die Waschmaschine und die Kleidung soll dann angeblich dicht sein.

Glaube das Päckchen kostet 5€.
Geht aber nach Gewicht.

Im Extremfall würd ich ihm einfach noch ne Regenhose drüberziehen. Hab ich auch schon gemacht wenn es echt richtig nasser Schnee war.

LG
Christiane

Beitrag von visilo 16.12.09 - 11:48 Uhr

Mit diesem Zeug hab ich es gewaschen dort stand drauf es reicht für 1 großes Kleidungsstück, ein Schneeanzug in Gr 116 ist ja nun nicht so wahnsinnig groß aber es hat trotzdem nicht richtig geklappt, es hält zwar länger aber 1 Tag auf der Skipiste hällt es auf keinen Fall.

Mensch ärgere ich mich das ich den genommen habe, ein Billigteil hätte sicher genausoviel gekosten und wäre dazu noch dicht.

LG
visilo

Beitrag von sansta 16.12.09 - 11:45 Uhr

Hallo,

ich denke weil der Anzug gebraucht ist hält vielleicht die Imprägnierschicht nicht mehr so gut? (nur eine Vermutung, weil ich weiß dass Schneeklamotten genau deshalb nicht so oft gewaschen werden sollen)

Bei Tchibo hab ich die Tage Online welche für 30-35€. Allerdings Zweiteiler. Leider hab ich gerade nichts mehr gefunden, vielleicht gibt es noch Restbeständ im Shop? Sonst hab ich bei C&A welche gesehen die waren aber über 50€ und ich weiß nich was du ausgeben willst.


VG

Sandra

Beitrag von visilo 17.12.09 - 07:51 Uhr

Bei unserem C&A war schon alles in unserer Größe weg, mal schauen ob ich nachher in einer anderen Filiale Glück habe.
Ich wasche unsere Schneeklamotten eigentlich auch nur am Winterende weil ich immer Angst habe die Imprägnierung geht kaputt, na ja ist halt das Risiko bei gebrauchten Sachen, werde sowas wohl in Zukunft nicht mehr gebraucht kaufen.

LG
visilo

Beitrag von claudi2712 16.12.09 - 11:56 Uhr

Hi,

Du willst das Teil nicht lange behalten oder? Ich würde es dann mal mit dem Wachs für Barbour-Jacken probieren... Habe aber keine Ahnung, ob das funktioniert...

Lieben Gruss und viel Glück

Claudia

Beitrag von visilo 17.12.09 - 07:52 Uhr

Ganz dumme Frage was ist das denn und woher bekomme ich sowas, ich glaube ich stehe gerade etwas auf dem Schlauch#hicks.

LG
visilo

Beitrag von claudi2712 17.12.09 - 07:55 Uhr

Guten Morgen!

Klingt jetzt echt doof, aber bei uns haben das die Leute aus der
Haute-Volée an, die gibts in dunkelbraun, dunkelblau und dunkelgrün so weit ich weiß. Innen sind sie kariert und haben einen Cord-Kragen. Google einfach mal, aber dieser Wachs, den gibts so zu kaufen (bei uns auch im Reitshop zu haben) und der imprägniert wie hulle:-))

Lieben Gruss
Claudia

Beitrag von visilo 17.12.09 - 08:03 Uhr

#klatsch ich glaub ich weiß was du meinst, mal schauen bei uns ist kein Reitschop in der Nähe aber ein Angelausrüster, vielleicht haben die auch irgendwas in der Art ( die wollen ja auch trocken bleiben:-p).

LG
visilo

Beitrag von tammyli 16.12.09 - 14:04 Uhr

Hallo,

da wirst Du wohl nicht mehr viel machen können. Ich weiß nur, dass Skibekleidung niemlas mit Weichspüler gewaschen werden darf!, da dies diese Membran beschädigt und vor allem an den Nähten die Nässe durchkommt. Da hat wohl der Vorbesitzer ganze Arbeit geleistet.

Dass hat nichts mit H&M zu tun, denn die Winterbekleidung die wir haben hält dicht.

Beitrag von visilo 17.12.09 - 07:53 Uhr

Na ja kann man nichts machen, daraus habe ich gelernt Schneeanzüge lieber neu kaufen das erspart Ärger.

LG
visilo

Beitrag von nana141080 16.12.09 - 14:17 Uhr

Hallo,

also ich hab die H&M Anzüge schon gehabt (neu) und auch Freundinnen haben den schon gekauft. Die waren immer TOP#pro Wasser/Eis/Kälte kamen nicht durch!!!

Aber sie sind mir mittlerweile zu teuer. Ich habe eine Schneehose bei e-bay gekauft von H&M und bei Ernstings eine dicke lange Schneejacke. Das ist super!#pro

Ansonsten sind die von Tchibo oder C&A auch toll!:-)

Vielleicht ziehste deinem Sohn sonst über den Schneeanzug einfach noch so ne Regenhose die über Jeans angezogen werden kann (Playshoes)?!

Nana

Beitrag von visilo 17.12.09 - 07:55 Uhr

Ich versuch es heute nochmal in verschiedenen Filialen und wenn das nichts wird greife ich halt auf die Regenhose zurück, sind ja wirklich nicht viele Tage wo er den Schneeanzug trägt. Ärgerlich ist es aber trotzdem, aber man lernt halt nie aus;-).

LG
visilo

Beitrag von maggelan 16.12.09 - 16:06 Uhr

Hallo,

ich denke der wurde vorher einfach falsch gepflegt und wenn er dann nicht mit Feinwaschmittel oder speziellem Sport Wash gewaschen wurde, dann ist ein Gang in den Trockner doppelt so schädlich wie normal. Wenn er so getrocknet wurde.

Ich schmeiße auch die Schneeanzüge in den Trockner, das geht auch ganz gut, wenn man sie vorher mit dem Spezialwaschmittel gewaschen hat.
Dann gebe ich noch mal NanoSpray drauf und ab in den Trockner die Hitze versiegelt das dann wesentlich besser.

Wenn man die Sachen normal wäscht und in den Trockner gibt, wird das Wasser wie von einem Schwamm aufgesaugt.

Die Schneeanzüge bzw. 2teiler von Penny, Tschibo und Ernstings sind auch super. Man muss halt immer darauf achten, das die Nähte versiegelt sind.
Bei Aldi und Lidl weiss ich es nicht.


Beitrag von nebelung 17.12.09 - 10:33 Uhr

Hallo,

bei Tchibo gibts die jetzt reduziert und die halten! Hab den auch für meine Tochter und die war noch nicht durchgeweicht. Weiss allerdings grad nicht, welche Grössen.
Ansonsten kannst mal Imprägnierspray probieren bei dem von H&M, aber die taugen wirklich nichts. Hier bei uns werden jeden Winter die Dresse getestet und H&M schneidet immer schlecht ab. Ich kaufe dann trotzdem in Dtl einen ungetesteten von Tchibo.;-)

LG