mönchspfeffer

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von linga1 16.12.09 - 11:37 Uhr

hallo!!hab da mal ne frage an euch .nehme seit ca 4 wochen mönchspfeffer ein und habe seit dem ein leichtes ziehen an meiner linken seite,vermuhte die eierstöcke war das bei euch auch so?hatte von euch jemand erfolg mit mönchspfeffer bei kinderwunsch?freue mich über euere antworten ,danke schon mal im vorraus

Beitrag von stickerkaart 16.12.09 - 12:33 Uhr

Nehme seit 3 Tagen und habe seit dem auch ein ziehen in der rechten Seite.

Gruss Wendy

Beitrag von biggi02 16.12.09 - 13:35 Uhr

Huhu,

also ich habe schon gelesen,daß sehr viele darauf schwören. Ich habe es aber leider gar nicht vertragen und nach ca. 3 Wochen wieder abgesetzt:-(.
Das ziehen hatte ich auch und mir war dauerschlecht.#schmoll

Jetzt verlasse ich mich nur noch auf meinen Persona Monitor:-p

LG,Biggi mit Tobias und Julian