Filme die man in der ss vermeiden sollte ...lol Super SiLoPo

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babylove05 16.12.09 - 11:46 Uhr

Hallo

Ich weiss des Posting in sinnlos aber naja ...

Also bin gerade am "My Sisters Keeper" am schauen , glaub in deutsch heisst er "Beim leben meiner Schwester"

Und muss sagen war keine gut Idee sitz nun schon seit 1 1?2 std weinent vorm TV.....

Oh man bin ja shcon immer nah am Wasser gebaut aber Hallo das is ja wohl nicht mehr Normal lol....

Aber so war es in der lezten ss auch ...

Was sind eure Filme von denen man lieber mit ss hormonen weg bleiben sollte ????

lg Martina

Beitrag von joice85 16.12.09 - 11:48 Uhr

Hi...

Ich war in dem Film im Kino und kann gut nachvollziehen wie es dir geht , ich hab auch fast den ganzen Film über geheult...

Beitrag von nana-k 16.12.09 - 11:51 Uhr

Hi,

hoffe die Tränen sind langsam getrocknet ;)

Also ein garant für nasse Augen ist " wie ein einziger Tag". Dazu muss ich sagen, dass man bei dem Film auch in nicht schwangerem Zustand flennt bis die Augen zugeschwollen sind ;)

Außerdem ist noch "P.S. Ich liebe dich " zu empfehlen wenn man weinen möchte ^^

lieben Gruß, nana

Beitrag von babylove05 16.12.09 - 11:54 Uhr

Oh ja PS ich liebe dich war mein Heul Buch in der ersten ss... sag ja bin schon so nah am wasser gebaut aber Hallo was jetz abgeht is schon krass ....

lol Deinen anderen Tip werd ich mir auchmal snacheun sobald ich raus find wie der in eng. heisst....
Hab schon mal von gehoert aber hab Ihn noch nie gesehen

lg Martina

Beitrag von nana-k 16.12.09 - 11:58 Uhr

Hi,

auf englisch heißt das ganze "the notebook"...da weint man auch schon beim Buch lesen :)

Beitrag von nayita 16.12.09 - 12:08 Uhr

Och #heul könnt ich eigentlich bei vielen Filmen... das find ich aber noch nicht mal sooo schlimm (vor allem wenn man zu Hause ist ;-))

Ich war vor 2 Wo im Kino in Inglourious Basterds und fand manche stellen wirklich eklig so dass ich mich wegdrehen musste um nicht zu spucken... sonst war ich da nie so empfindlich...

Beitrag von schmuse_mausi 16.12.09 - 12:17 Uhr

ich brauche da keinen speziellen film. ich finde bei jedem film oder doku oder so (nur die Liebe zählt) einen grund. #heul das war früher nicht so... im gegenteil. hatte ich bei meiner ersten SS auch. Und das schlimme bei mir war, dass es nach der Geburt nicht weg ging und jetzt bei der zweiten SS noch schlimmer wurde.

Und horror filme und gemetzel kann ich mir während einer SS auch nicht ansehen. aber danach geht es wenigstens wieder.

Beitrag von babylove05 16.12.09 - 12:24 Uhr

Hallo

Also wie ich seh geht es mir nicht nur allein so ...lol

Zum gluck bin ich bei Horro Filem schon recht abgestupft glaub ich und die machen mir eigtlich ni aus, solang es ja noch kein Geruchs Fernsehn gibt ..lol

lg Martina

Beitrag von virginiapool 16.12.09 - 16:12 Uhr

Dieser Beitrag wurde von den urbia-Mitgliedern als nicht angemessen bewertet und wird daher ausgeblendet.

Beitrag von babylove05 16.12.09 - 19:24 Uhr

LOL oh jja hab den vor 2 wochen geschaut ... HEUL HEUL HEUL HEUL

Aber shcon mitt drin ... lol schon am anfang der arme hund allein in der Grage


lg Martina