darf ich jetzt wieder nichts tun?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babe-nr.one 16.12.09 - 11:55 Uhr

hallo....
freitag hatte ich einen arzttermin, und es war soweit alles in ordnung.
nach 6 wochen bettruhe darf ich mich nun wieder ein bisschen bewegen#huepf
ABER, ich habe momentan noch eine vorderwandplazenta#schmoll
habe eben gelesen, das einige auch da bettruhe haben/hatten#schmoll
und jetzt?
lg

Beitrag von sniksnak 16.12.09 - 11:57 Uhr

Ich hab auch eine Vorderwandplazenta...

Bettruhe hab ich wegen Zervixinsuffizienz und vorzeitigen Wehen aber nicht wegen der Position meiner Plazenta!!

Beitrag von babe-nr.one 16.12.09 - 12:00 Uhr

hatte gelesen, das dadurch schneller blutungen kommen#schmoll
mein fa hat jetzt leider urlauvb, sonst hätte ich den nochmal gefragt....
lg

Beitrag von joice85 16.12.09 - 11:58 Uhr

Hi...

Also ich hab auch von Anfang an eine Vorderwandplazenta und mir hatte bisher noch keiner was davon gesagt das ich liegen müsste oder ähnliches.

Beitrag von babe-nr.one 16.12.09 - 12:02 Uhr

liegt sie auch direkt vor dem muttermund?
das macht mich total kirre, wollte eigentlich mal wieder selber putzen#putz

Beitrag von kleinundrund 16.12.09 - 12:00 Uhr

Hallöchen,

manche Frauen haben eine Vorderwandplazenta (ich auch), manche ne Hinterwand - aber das hat absolut nichts mit Schonung oder ähnlichem zu tun!

Ich hab mit meiner VWP ganz normal gearbeitet und gehe auch jetzt noch fast jeden Tag etwas spazieren und schmeiss halbwegs den Haushalt......

Grüßle,
kleinundrund mit Benedikt im Bauch (ET-18)

Beitrag von babe-nr.one 16.12.09 - 12:10 Uhr

#danke für deine antwort!
ärgere mich gerade total, das ich nicht nochmal nachgehakt habe#aerger.... neige ja zu blutungen, deshalb bin ich mir so unsicher!
lg

Beitrag von rraka72 16.12.09 - 12:01 Uhr

Ich hatte in meiner 1 SS auch eine VW-plazenta und hatte nie eine Bettruhe.Bin auch bis zum Schluss arbeiten gegangen.

Myriam mit Lara(8J.) und#ei10+6

Beitrag von babe-nr.one 16.12.09 - 12:12 Uhr

#danke für deine antwort..
bin eben verunsichert, da ich zu blutungen neige#schmoll
lg

Beitrag von mupfel83 16.12.09 - 12:02 Uhr

nicht verwechseln mit Plazenta Praevia;-)

Beitrag von babe-nr.one 16.12.09 - 12:11 Uhr

wo ist da der unterschied?#gruebel?
lg

Beitrag von steffi7j 16.12.09 - 12:21 Uhr

Hallo!

Na die Plazenta, die am Mumu liegt!

LG Steffi 27.SSW

Beitrag von babe-nr.one 16.12.09 - 12:24 Uhr

meine liegt genau auf dem muttermund#schmoll..dachte, das wäre das selbe.....

Beitrag von kroenchenprinzessin 16.12.09 - 12:37 Uhr

Eine Hinterwandplazenta nennt man es wenn jetzt jemand auf deinen Bauch guckt von vorne, wäre die Plazenta quasi hinter deinem Baby, an deinem Rücken.

Eine Vorderwandplazenta läge vor deinem Baby also direkt unter deiner Bauchdecke.
Das ist beides total normal. :-) Irgendwo muss sie ja hin *g*
Bei der Vorderwandplazenta kann es halt nur sein das man die Bewegungen des Kindes erst später und abgeschwächt fühlt.

Die Plazenta Praevia liegt über dem Muttermund, das heisst man sollte sich schon etwas schohnen.
Die kann sich aber innerhalb der Schwangerschaft aber noch ändern.
Ich hatte sie in der 21. SSW halb vorm Muttermund und nun habe ich sie fast unterm Brustkorb hinten ;-)

Hoffe konnte helfen.

LG Becky mit BabyBoy#klee35.SSW und #klee#klee#klee#blume an der Hand!
http://babymuecke.unsernachwuchs.de/home.html

Beitrag von babe-nr.one 16.12.09 - 12:40 Uhr

vielen dank für deine antwort!!!#danke
dann habe ich was verwechselt#schmoll.
meine plazenta liegt genau auf /vor dem muttermund...
naja, bin es ja gewohnt mich zu schonen;-)

Beitrag von silberlocke 16.12.09 - 12:40 Uhr

Hi
ne Vorderwandplazenta ist kein Grund zur Schonung! Nur kann man eben sein Kind ggf. erst später in der SS deutlich am Bauch spüren.

Was Du meinst ist eine Plazenta, die direkt am oder über dem Muttermund liegt. Da haben die Frauen oft Blutungen und können - falls sich die Plazenta nicht noch nach oben verwächst - ihr Kind nur per KS bekommen.

Schone Dich trotzdem noch ein wenig und mach nicht zu viel. Vorsicht ist besser als wenn doch wieder was ist.

LG Nita

Beitrag von babe-nr.one 16.12.09 - 12:47 Uhr

ja, werde mich wohl wieder aufs sofa schmeißen#schmoll
naja, bevor ich wieder zuviel riskiere....
ach mann, und dann spricht man von den "schönsten 9 monaten"#augen
#dake dir!

Beitrag von silberlocke 16.12.09 - 13:08 Uhr

Hi
naja, musst ja nicht nur dort liegen. ABer immer schön auf Deinen Körper hören und wenns zieht und zwackt lieber wieder hinlegen.

LG ntia