Advenstsprüchlein gesucht

Archiv des urbia-Forums

Forum: Weihnachten

Weihnachtsgeschenke, Weihnachtsbäume, Weihnachtsschmuck, Weihnachtsgebäck, Weihnachtsfeiern ... hier dreht sich alles um die Weihnachtszeit. Tipp: Schaue doch einmal in unsere Artikel zum Thema: Geschenke für die Kleinsten, Zauberhafte Adventszeit mit Kindern.

Beitrag von equus1977 16.12.09 - 12:15 Uhr

Hallo,

ich möchte meiner Oma (91) gerne eine kleine Karte schicken, quasi als Adventsgruß. Da meine Tante (also ihre Tochter) vor einigen Jahren gestorben ist, ist sie um die Weihnachtszeit herum immer nicht so gut drauf und ihre "feinen" Kinder halten sie deshalb für eine Spinnerin :-[

Naja, jedanfalls möchte ich ihr jetzt was liebes Schreiben, so zum aufbauen. Dafür suche ich noch einen schönen Spruch, der in die Advenszeit passt aber auf keinen Fall traurig sein darf. Google hat mir bisher wenig geholfen, die meisten Sachen sind mir zu melancholisch.

Vielleicht habt ihr noch einen schönen, gerne auch lustigen Spruch/Gedicht auf Lager?

Beitrag von birkae 16.12.09 - 18:04 Uhr

Hallo,

habe ich gestern gelesen und finde es recht lustig:

Weihnachtswünsche 


***

Vielleicht kannst du ja davon ein paar Zeilen verwenden?

LG
Birgit

Beitrag von urbia-Team 22.12.09 - 10:57 Uhr

Hallo birkae,

aus copyright-Gründen musste ich das Gedicht leider löschen.

Viele Grüße

Andrea
urbia-Team

Beitrag von birkae 22.12.09 - 11:00 Uhr

Oh, sorry, das wusste ich nicht. Dass Gedicht wurde mir auch nur online in einem anderen Forum geschrieben und ich habe es kopiert.

LG
Birgit

Beitrag von birkae 22.12.09 - 11:12 Uhr

Noch ein Nachtrag:

hier kann man das Gedicht auch auf einer offiziellen Seite lesen, ohne dass da steht, dass das Gedicht nicht kopiert werden darf http://www.weihnachtsgedichte24.de/weihnachtsgruesse.html

Deshalb verstehe ich euer Löschen nicht ganz. Ich hatte ja auch geschrieben, dass das Gedicht von Ruth-Ursula Westerop ist und habe mich somit ja nicht mit fremden Federn geschmückt #gruebel

Wo steht denn, dass das Gedicht dem Copyright unterliegt?
Man traut sich ja schon bald gar nicht mehr, anderen Suchenden zu helfen, wenn immer mal wieder auf Copyright verwiesen wird und man selbst nichts auf der eigenen Suche von Copyright gefunden hat...

LG und frohes Fest!
Birgit