ALG 2 Regelsätze ab 2010 ???

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von bigal60 16.12.09 - 12:17 Uhr

Hallo,

ich wollte mal anfragen ob sich die Regelsätze im Jahr 2010 ändern?

LG

Beitrag von gbmaintal 16.12.09 - 12:37 Uhr

Hallo,

ich denke nein und wenn eine Änderung käme, dann eher zum 01.07.

Aber wofür soll die Änderung sein? Bzw. weshalb sollte es einen Änderung geben?

GLG Gabi

Beitrag von katze-maggy 16.12.09 - 17:52 Uhr

Die Gehälter steigen doch auch schon lange nicht mehr - warum sollten dann Regelsätze steigen?

Beitrag von king.with.deckchair 16.12.09 - 21:22 Uhr

Als Frau vom Fach solltest du wissen, dass die Regelleistungen erstens Regelleistungen heißen und nicht mehr "-sätze" und das zweitens die Regelleistungen mit der gesetzlichen Rentenanpassung steigen - die mit den Gehältern zu tun hat, welche entgegen deines Seitenhiebes auf die TE sehr wohl steigen.

Wie sonst wäre wohl die Rentenanpassung und damit Regelleistungserhöhung zum 01.07.2009 zustande gekommen, hm?!

Laß' raten: Nicht aus dem BSHG zur ARGE gerutscht, sondern aus der BA, gell? Merkt man.

Beitrag von bigal60 28.12.09 - 20:16 Uhr

Es stand doch auch zur Debatte das sich die Kinderregelleistungen erhöhen sollen... Zumindest habe ich davon irgendwann mal was gelesen #augen

Ich bekomme ergänzend ALG2, meine Zwerge sind allesamt unter 6 Jahre -daher hätte ich das gerne gewusst :-(