Erkältung :(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von murmel2010 16.12.09 - 12:24 Uhr

hallo ihr lieben...

ich hab jetzt schon seit tagen schnupfen, und werd den einfach nicht los, egal was ich mache:-(

ich inhaliere ja schon und mache auch erkältungsbäder, aber meine nase macht mich irre... und fühl mich besonders morgens u. abends richtig krank#schmoll

was kann ich da noch gegen tun?

habt ihr altbewährte hausmittelchen, die euch geholfen haben?

wär euch sehr dankbar für ein paar tipps#hicks

lg
murmel mit bauchkrümelchen (26ssw)

Beitrag von nadi-25 16.12.09 - 12:31 Uhr

hallo! ich habe immer minzöl unter die nase gemacht...das brennt am anfang zwar ein wenig, aber es hat mir gut geholfen. Da hat man dann ei paar stunden ruhe.

gute besserung!

Beitrag von murmel2010 16.12.09 - 12:34 Uhr

darf man minzöl denn in der ss anwenden?
darf ich da auch 1 tropfen zum inhalieren ins heisse wasser tun?
mache da auch kamillenblüten rein...

Beitrag von nadi-25 16.12.09 - 12:46 Uhr

Hab das gerade mal gegoogelt.....ja also in der ss darf man das benutzen....auch mit zucker oder so darfst du das nehmen...zucker schmeckt besser als minzöl gemischt mit wasser;-)

Beitrag von natalie-sascha 16.12.09 - 12:44 Uhr

mir gehts genauso...
du darfst auch nasentropfen für säuglinge nehmen, das mach ich immer einmal morgens und abends das hilft wenigstens ein bisschen

Beitrag von liri1003 16.12.09 - 12:52 Uhr

Hab gegen Erkältungen ein altes Hausmittel.

Zwiebelsaft.

Ein großes Glas nehmen
Zwiebel in Ringe schneiden
immer eine nach der anderen rein legen und
dann mit Zucker bestreuen (am Besten Rohrzucker)
muß richtig viel Zucker drin sein
dann zudecken und mind. 4 Std ziehen lassen
Sud in Abständen trinken oder löffeln

Schmeckt nicht schlimm, auch wenns von Zwiebeln ist.

LG Yvonne

Beitrag von honey11-04 16.12.09 - 14:17 Uhr

Bin auch erkältet und was mich am meisten zu schafen macht, ist der HUSTEN #schmoll

Trinke warmen Tee oder heiße Milch mit Hinig...kann man sonst noch was nehmen was dem #baby nicht schadet?!

Beitrag von honey11-04 16.12.09 - 14:18 Uhr

#klatsch meinte doch HONIG

Beitrag von murmel2010 16.12.09 - 14:57 Uhr

mit kamillenblüten inhalieren.
die bekommst du in jeder apotheke.
naja, so wirklich viel kann man in der ss ja nicht nehmen#gruebel

deswegen bin ich ja auch etwas verzweifelt#schmoll

aber schön warm baden, an der frischen luft spazieren gehen und viel schlafen tut gut.

heisse zitrone mit honig hab ich auch schon getrunken!
salbeibonbons darfst du auch essen. nur nicht tütenweise;-)

gute besserung

Beitrag von honey11-04 16.12.09 - 17:27 Uhr

Daaaanke werd ich mal probieren ;-)

Beitrag von tanteju78 16.12.09 - 15:44 Uhr

engelwurzbalsam auf die Nasenflügel streichen-das darf man sogar bei Säuglingen.

Das hilft bei mir ganz gut; abends aber nehme ich momentan abschwellendes Nasenspray (für Kinder), da ich sonst nicht schlafen kann.