Morgen den ersehnten Termin .....

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von lms 16.12.09 - 12:44 Uhr

...in der KIWU-Klinik.#huepf

Hallo,

morgen ist es entlich so weit wir haben einen Termin bekommen.

Ich habe am 21.12 meinen NMT, habe aber seit 2 Tagen absolut Mensähnliche Schmerzen im Rücken.

Ich habe so gehofft vielleicht doch nochmal auf natürlichem Wege schwanger zu werden aber ich glaube das muss ich aufgeben.:-[

Sorry für´s #bla#bla

Beitrag von lucccy 16.12.09 - 13:36 Uhr

Hallo,

ich wünsche Dir für den Termin alles Gute.

Mit etwas Glück können morgen ja auch gleich die ersten Untersuchungen gemacht werden.

Gruß Lucccy

Beitrag von milie 16.12.09 - 13:47 Uhr

Das kenne ich...irgendwie hofft man ja doch immer. Bin auch wieder mal in meiner monatlichen "kleinen" Warteschleife.
Nachdem wir am 27.11. die guten Testergebnisse bekamen (SG ist top und meine GM sieht auch super aus - also für meine Verhältnisse :-) ) steigt auch hier die Hoffnung auf ein "huch ich bin schwanger".
Leider kündigt sich die Mens mal wieder an - ich kenn das ja nach schlappen 37 ÜZs.

Aber mir geht es in der Beziehung wie Dir- ich freu mich auf den nächsten Termin im KiWu (vermutlich im Januar) und dass dann hoffentlich endlich was weiter geht.

lg und dein Blabla sehr gut verstehende milie :-)