wie soll den da noch weihnachtsstimmung aufkommen

Archiv des urbia-Forums

Forum: Weihnachten

Weihnachtsgeschenke, Weihnachtsbäume, Weihnachtsschmuck, Weihnachtsgebäck, Weihnachtsfeiern ... hier dreht sich alles um die Weihnachtszeit. Tipp: Schaue doch einmal in unsere Artikel zum Thema: Geschenke für die Kleinsten, Zauberhafte Adventszeit mit Kindern.

Beitrag von jungeskuecken22 16.12.09 - 13:13 Uhr

hallo ihr lieben,

sorry für den silopo aber ich muss mich mal ausweihnen.
es ist dieses jahr so viel passiert was uns ein wenig die stimmung auf weihnachten verdorben hatt.

meine geschichte

meine kleine schwester jetzt 17 ist vor einem jahr schwanger geworden sicher haben wir ihr auch immer unsere hilfe angeboten mama und ich haben ihr ihre wohnung echt super hergerichtet das heißt gestrichen laminat gelegt und babysachen besorgt.dazu muss ich noch sagen das sie ein sparbuch angelegt hatt das geld zu einzahlung hatt sie dann mama gegeben und mutti hatt es auch immer eingezahlt.

nun vor nem halben jahr der hammer sie hatt meine mama wegen veruntreuung angezeigt das ganze ging dan zu gericht und weil man es da nicht klären konnte ist nun nen rechtspfleger eingeschaltet wurden um die sache noch mal zu prüfen.

aber es kommt noch schlimmer sie hatte ne familienhilfe die ihr vorgeschlagen hatt wen ihr elterngeld wech fällt das kindergeld das mama bis dato bekommen hatt einzufordern das sind ca 1200€.

echt mama hatt alles gemacht und dan wird mutti so in den a**** getreten.


und nun kamm am we noch ne hiosbotschaft meine ältere schwester die zwillinge hat, hatt versucht sich das leben zu nehmen meine mutti ist echt fertig mit den nerven.

es ist echt kein schönes weihnachtsfest was auf uns zu kommt die einzigen die zur zeit echt ein normales leben führen können bin ich mein partner und unsere kinder aber wie kann man den meinen eltern ein schönes weihnachtsfest bieten.wir haben ihnen jetzt schon karten für tarzan besorgt damit sie einen moment mal abschalten können.

sorry für silopo aber das musste jetzt mal raus

lg jungeskuecken22

Beitrag von sacredheart 16.12.09 - 14:49 Uhr

hallo,
oh man das tut mir echt leid für euch, hoffe es renkt sich bald wieder etwas ein.
aber was ist denn mit deiner jüngeren schwester los?
das kindergeld steht klar dem kind zu, aber was ist denn mit kostgeld(falls sie bei deiner ma gewohnt hat)?
und die veruntreuung kann sie doch bestimmt widerlegen, indem sie das gefüllte sparbuch vorzeigt?!

tschuldige, aber deine schwester gehört mal ordentlich übers knie gelegt. und die familienhilfe würd ich auch anzeigen. weshalb auch immer aber die schimpfen sich HILFE und machen nur stress und ärger...


wünsch dir und deiner ma trotzdem ein schönes weihnachten
lg
sacredheart

Beitrag von jungeskuecken22 16.12.09 - 16:19 Uhr

ich glaube das mit meiner schwester können wir gehackt legen den sie sagt ja sogar das wir nicht mehr die familie sind.

meine mutter hatt gedacht das meine schwester das schon längst geregelt hatt mit der familienkasse aber das mutti so rein gelegt wird ist der hammer schlecht hin.

von dem sparbuch wurden ja auch diewerse anschaffungen gemacht und dieses geld wurde nicht drauf gezahlt und meine schwester weiß auch nicht mehr was alles gekauft wurde meine mutter hatt alle quittungen meiner schwester gegeben da sie auch vieles fürs amt brauchte und mutti hatt ja gesagt sie hatt das sparbuch extra bei der bank nicht auflösen lassen damit sie ein beweis hatt das sie sich nichts zu schulden kommen lassen hatt.

ich finde es nur traurig das so einer jungen görre mehr geglaubt wird als die mutter.ich wollte ihr nie was böses aber nun wurde ihr auch noch das kind wech genommen wegen kindesgefährdung

ich finde das ist zur zeit ihre gerechte strafe

Beitrag von hummelbiene87 16.12.09 - 16:55 Uhr

>>> ich finde das ist zur zeit ihre gerechte strafe <<<

sowas zu schreiben, find ich nicht ok. Ein Kind wird den Eltern nicht weggenommen um sie zu bestrafen, sondern um das Kind zu schützen.

Beitrag von jungeskuecken22 16.12.09 - 20:02 Uhr

ich finde es auch nicht als bestrafung für meine schwester aber so kann sie mal nachdenken was sie falsch gemacht hatt.

und warum ihr die kleine wech genommen wurde