Mir fehlen noch Geschenke (silopo)

Archiv des urbia-Forums

Forum: Weihnachten

Weihnachtsgeschenke, Weihnachtsbäume, Weihnachtsschmuck, Weihnachtsgebäck, Weihnachtsfeiern ... hier dreht sich alles um die Weihnachtszeit. Tipp: Schaue doch einmal in unsere Artikel zum Thema: Geschenke für die Kleinsten, Zauberhafte Adventszeit mit Kindern.

Beitrag von 1und1macht3 16.12.09 - 13:24 Uhr

Hallo!

Die Geschenke meiner Tochter sind natürlich schon gekauft, aber ür meine Eltern fehlt mir irgendwie der Antrieb und (oder wegen) fehlende Ideen :-(

Meine Vater sagte, er bräuchte mal wieder einen neuen Gürtel - ist ja ansich kein Problem - aber was noch? Baumarktgutschein? Flasche Wein?
Und meine Mutter? Sie liest gern, macht Joga und ist ein Gartenfreak - mir fällt trotzdem einfach nichts ein außer einem Büchergutschein #hicks

Ist aber im Grunde genommen immer das Gleiche jedes Jahr!

Hat jemand eine originelle Idee?

Danke und LG

Beitrag von ute29664 16.12.09 - 13:47 Uhr

Wie wäre es mit einem Abo für eine Gartenzeitschrift, habe ich meiner Mutter auch mal geschenkt, kam sehr gut an.

Geschenke für meinen Vater fallen mir leider auch nie ein.

Beitrag von 1und1macht3 16.12.09 - 13:48 Uhr

Hm, das ist eine gute Idee und vor allem mal was anderes! Danke, werde mich gleich mal schlau machen!

Beitrag von knutschka 16.12.09 - 14:43 Uhr

Hallo,

meine Eltern bekommen dieses Jahr einen Gutschein für ein Wochenende in Berlin. Den bekommen sie von meinem Bruder und mir zusammen. Ich denke, er wird gut ankommen, da sie in den letzten Jahren schon immer etwas neidisch auf meine Schwiegereltern waren, die ein Wellness-WE von meinem Freund und seiner Schwester bekamen...

Vielleicht ist das auch etwas für deine Eltern?

LG Berna

Beitrag von sacredheart 16.12.09 - 14:55 Uhr

hallo,
ich weiss nicht wo eure preisliche granze liegt, aber mit einem hochwertigen ledergürtel dürfte sich da schon einiges machen lassen.
für deine ma würd ich einen gutschein für ein gartencenter oder eine baumschule besorgen, falls sie daran interesse hat. oder schau mal nach gartenschauen im frühling.vielleicht lässt sich das sogar mit einem wochenendurlaub verbinden oder sonst was.

fürs nächste jahr kann ich euch nur empfehlen, zu wichteln.
das machen wir in der familie schon seit jahren und es gab noch nie enttäuschte gesichter. es wird vorher ein preislimit ausgemacht und nachher wird jeder wunsch auf einen zettel geschrieben, der dann von den anderen gezogen wird. somit muss du dir nicht jedes jahr für alle gedanken machen und gibst auch nicht unmengen an geld aus.

trotzdem viel glück bei der geschenksuche.
lg
sacredheart

Beitrag von 1und1macht3 16.12.09 - 15:19 Uhr

Das mit dem Wichteln schlage ich schon seit Jahren vor, aber irgendwie will das niemand #kratz

Ich denke, für meinen Vater gibt´s einen guten Gürtel und eine Flasche Whisky (mag er gern) und meine Mutter bekommt einen Gutschein vom Gartenmarkt oder eine Abo für eine Gartenzeitschrift und noch irgendeine Kleinigkeit - da muss ich mich jetzt dann auch beeilen #schwitz

Frohe Weihnachten!

Beitrag von anja676 16.12.09 - 15:31 Uhr

Hallo,

so originelle Ideen habe ich auch nicht. Mein Papa bekommt aber dieses Jahr einen "Gartenfön", damit er den Grill nicht mehr mit Mamas gutem Teil "anheizen" braucht. Wobei ich eigentlich noch nie verstanden habe, wieso er das mit einem Fön macht. #kratz

Meine Mutter hat ihr Bad umgestaltet. Da bekommt sie dieses Jahr passende Handtücher usw. dazu. Dann kann sie endlich mal wieder aussortieren. Für beide zusammen haben wir dann noch einen Gutschein für einen Gartenzaun. Sie wollen sich im Frühjahr einen neuen Kaufen und da können sie das sehr gut gebrauchen.

LG Anja

Beitrag von merline 16.12.09 - 15:55 Uhr

Papa:

-anspruchsvolles Puzzle
-Weinglas mit eingraviertem Namen
-ein Buch Jahrhundertchronik o.ä.
-Kinogutschein mit Filmdose und Popcorn
-CD/DVD
-Weinprobe


Mama:

-Yoga Kühe Kalender (bei Weltbild o.ä.)
-Yogamatte
-Wellnessgutschein
-Gartenhandschuhe mit Gartenwerkzeug
-Fresskorb mit gesunden Sachen


Beitrag von sanaundfinn 16.12.09 - 19:30 Uhr

Hallo :-)

Finde es auch immer schwierig da was zu finden...

Meine Schwiegis bekommen ein Fußsprudelbad für kalte Wintertage.
Meine Mutter eine Fußmatte, die ich selbst mit Fliegenpilzen bemalt habe (hat sie sich gewünscht).
Mein Vater ein Kochbuch und die Zutaten zu einem Rezept.

Das mit dem Abo finde ich 'ne tolle Idee. Da würde ich mich auch drüber freuen :-)

Liebe Grüße,
Sana.

Beitrag von irish.cream 16.12.09 - 22:23 Uhr

Meine Eltern bekommen dieses Jahr ihr Hochzeitsfoto - haben erst diesen Juni geheiratet - von mir auf Leinwand (1m x 0,8 m) gemalt!
Bin schon fast fertig #schwitz
dazu gibt es noch eine DVD (Mama Mia - wollte meine Mama schon sooo lange haben) und eine Bademantelgarnitur, also für jeden einen, zusammenpassend...

meine Schwiegereltern bekommen das obligatorische "Verwandten-Geschenk": einen Bastelkalender mit Fotos, selbst gemalten Bildern, Basteleien... von unserem Sohn (2 Jahre)...

der große Unterschied liegt darin, dass wir zu den Schwiegereltern null Kontakt haben - aus Höflichkeit kommt aber immer dieser Kalender, so kann man mir wenigstens nix nachsagen :-p

Grüße
ic mit Brian, die bis zum WE noch fleißig malen müssen ;-)

Beitrag von sani80 17.12.09 - 13:56 Uhr

Meine Eltern schauen gerne Stern TV, jetzt bekommen Sie Karten mit einer Übernachtung, und sind live dabei #freu ich hoffe das Ihnen das gefällt, weil manchmal fehlen einen die Ideen. Bin dann gepannt auf die Sendung #huepf#huepf