wann partner mit zum us?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babyboom83 16.12.09 - 13:24 Uhr

huhu, ab wann werden eigentlich die "normalen" also nicht vaginalen us bilder gemacht?
und ab wann habt ihr so eure männer mitgenommen?

lg babyboom

Beitrag von emilysmami 16.12.09 - 13:26 Uhr

Meiner war von Anfang an bei jeder Untersuchung mit dabei (haben die extra immer auf Abends gelegt). Und dieses mal will er wieder immer mit, ich finde das toll, dass er so viel Interesse Zeigt! Grüßle

Beitrag von matildal 16.12.09 - 14:10 Uhr

Meine FÄ hat den ersten US über die Bauchdecke in der 16 SSW. gemacht...

Mein Mann war jedes Mal dabei, wenn er Zeit hatte. Uns war es egal, ob es vaginal oder über den Bauch war. Das Kind ist ja nun mal auch durch Sex entstanden und er kennt meinen Körper. Er will auch immer dabei sein, auch bei der Geburt. Es ist genauso SEIN Kind und Männer sind sowieso schon benachteiligt, weil sie das Kind erst so spät spüren können...


Morgen wird der Organultraschall gemacht und ich freu mich schon so!!!!!!!!!! Und mein Mann auch!!!!!!!!!!


Beitrag von cooky1984 16.12.09 - 13:26 Uhr

mein mann war auch beim vaginalen us dabei. immerhin weiß es wie es da unten aussieht und ich finde das jetzt nicht so dramatisch?!
der erste US übern bauch wurd bei mir in der 15. woche gemacht.

Beitrag von windelrocker 16.12.09 - 13:27 Uhr

mein mann war von anfang an dabei... vom 1. US an ... und dass bis zum schluss.

meine termine leg ich so dass er dabei sein kann.

schon damals, bei lea, war er von anfang an dabei.

bei mir wurde erst in der 19. woche am bauch geschallt weil ich davor oft über schmerzen im becken/schambein bereich geklagt hab und meine FÄ dass abklären wollt und nur mit vaginal US ging!

lg, carina

Beitrag von doris84 16.12.09 - 13:28 Uhr


meiner ist auch von anfang an dabei #sonne

das muss schon sein :-)

Beitrag von giulia1982 16.12.09 - 13:27 Uhr

ich hatte meinen mann bei jedem US dabei - er kann sich ja hinten neben dich stellen, so haben wir es gemacht - und mein letzter US in der 13.woche war schon über die bauchdecke. kommt denke ich drauf an, wann deine gebärmutter hinter dem schambein hochkommt, das ist bei jeder frau anders...irgendwann zwischen der 11. und 14. woche normalerweise glaube ich!

Beitrag von braut2 16.12.09 - 13:27 Uhr

Mein Mann war IMMER dabei, egal bei was. Und wir haben schon 2 SS hinter uns. Und bei der 3.SS will er immer dabei sein :-)

Beitrag von braut2 16.12.09 - 13:28 Uhr

......will er AUCH immer dabei sein........
meinte ich #augen

Beitrag von kikiy 16.12.09 - 13:28 Uhr

Ist doch egal,oder weiß dein Mann nicht dass du eine Vagina hast?:-p

Meiner war auch in der 37.Woche noch mit mir in der Pränatalpraxis,wo auch noch vaginal geschallt wurde! Also wenn ich darauf Rücksicht genommen hätte,dass er nur beim Bauchschall mitkommt,hättich vieles allein machen müssen!

Beitrag von mousi1982 16.12.09 - 13:31 Uhr

Diese Frage habe ich mir auch schon gestellt.

Er wollte gleich beim 1. Mal mit.

Denke ich werde ihn bei der nächsten Untersuchung mitnehmen; damit er den Krümel auch mal live sehen kann :-) Der Arzt meinte beim nächsten Mal kann man dann schon Arme und Beine erkennen *aufregend* Bis dato sieht es ja noch wie eine Kartoffel aus =)

Beitrag von struffelchen 16.12.09 - 13:32 Uhr

Mein Mann ist auch IMMER dabei.. Vom Tag des Testes und ersten us.. Er weiss ja eh wie ich untenrum aussehe... Er fand das beim ersten mal nur nicht so toll das der Frauenarzt mir da überall rumspielt... Er war bissl eifersüchtig... #rofl

Aber jetzt hat er sich mit abgefunden... #rofl

Beitrag von babyboom83 16.12.09 - 13:33 Uhr

nee darum gehts nicht, jetzt bin ich grad etwas traurig wenn ich so höre das eure männer von vorne rein dabei waren, weil bei uns ist das alles wegen seiner arbeit etwas doof :-(.

vielen dank aber für eure antworten :-)

Beitrag von mnly 16.12.09 - 13:39 Uhr

Nicht traurig sein, mein Mann war bisher auch nur einmal dabei und das in der 21. Woche. :-p
Er ist auch sehr eingespannt in der Arbeit und ich habe meine FÄ gefragt, wann es denn Sinn macht ihn mitzubringen und sie meinte zum 2. Screening.
Also Kopf hoch

Viel Spass beim gemeinsamen Besuch

Marry

Beitrag von sammygirl 16.12.09 - 13:31 Uhr

Diesmal war mein Mann noch nicht mit, er wird mi zur Feindiagnostik gehen.

Beim unserem ersten Sohn war er IMMER dabei, da der erste Versuch leider schief gegangen ist und er Angst hatte ich bin alleine beim FA, wenn es böse Nachrichten gibt.
Aber so wirklich spannend ist es, glaube ich, ab der 12.SSW, dann sieht es ja schon richtig nach Baby aus und nicht nach Gummibärchen;-)

Wobei mich alles wieder so gerührt hat, auch schon der kleine Punkt mit dem Herzschlag#verliebt

Mach es einfach so, wie Du ihn dabei haben möchtest und er auch will und Zeit hat!!!
Zum größeren Screening oder Fidiagnostig würde ich ihn mitnehmen, da sieht man wirklich etwas!

Beitrag von phini84 16.12.09 - 13:34 Uhr

Also wenn ich mich schämen würde wenn mein Mann beim vaginalen US dabei wäre dann wär was schief gelaufen in unserer Beziehung glaub ich #kratz

Wie willst du es denn bei der Entbindung handhaben?! Und wie - um alles in der Welt - ist euer Baby entstanden?

Beitrag von babyboom83 16.12.09 - 13:43 Uhr

WER sagt den das ich mich schäme`wegen vaginale untersuchung`???????? DAS WAR NURNOCH NE FRAGE AM RANDE hai ai ai
die eine frage hat in dem sinn nix mit der anderen zu tun.

Beitrag von nayita 16.12.09 - 13:36 Uhr

Mein Schatz kommt eigentlich seit dem 1. Mal immer mit, nur heute klappt es leider nicht, da er eine Prüfung hat #heul

Und das gerade zu dem Termin wo wir auf ein Outing hoffen. Wenn es eins gibt dann werd ich ihn wohl zur "Strafe" etwas quälen und ihn ein Weilchen auf die Folter spannen :-p

Ach so, bei mir wurden bis jetzt immer alle vaginal gemacht (der letzte bei 12+2) - ich denke mal dieses Mal (16+3) wird schon am Bauch geschallt :-)

Beitrag von agrippinia 16.12.09 - 13:39 Uhr

Huhu

Mein Mann wurde vom ersten Tag an mitgeschleppt....Ich hätte Ihn aber auch nicht aufhalten können....Für ihn ist das das grösste das alles zu sehen!!!:-)

Also lass Deinen Mann nichts verpassen und schlepp Ihn mit

Lieben Gruss die Sonja

Beitrag von schmuse_mausi 16.12.09 - 13:44 Uhr

US überm Bauch wurde bei mir schon in der 12.ssw gemacht. war selber überrascht. bei meiner ersten SS bei einem anderen FA erst später. wir sind zu dritt in das zimmer und ich hab mich unten rum freigemacht und stand da halb nackt vor einer normalen liege. Mein Kommentar:"Ähm...wie? überm Bauch? ich ziehe mich dann schnell wieder an"

mein mann konnte beim ersten US nicht dabei sein, aber sonst hat er alle mitgemacht. in der letzten SS auch.

Beitrag von zumi 16.12.09 - 13:44 Uhr

mein herr gemahl würde mich verkaufen, würd ich ihn irgendwo ausschließen ... ;-)

ergo: ob vaginal oder über die bauchdecke; beim JEDEM termin ist er dabei.

#blume, zumi

Beitrag von littlequeen 16.12.09 - 14:10 Uhr

Mein mann war von Anfang an dabei,schon beim ersten Ultraschall wo man noch nix sehen konnte, also einen Tag nach dem positiven Test, haben die Termine immer extra so das er mit kann nach/vor der Arbeit.

Der vater ist doch genasuo beteiligt wei die mutter, finde da sollte er auch von Anfang an mitkommen "dürfen", meine ärztin hat es so geahndhabt, das ich so gesessen habe, bzw mein Mann so stand, das er hinter mir war, also den Bildschirm gut sehen konnte mit den Bildern von der Kleinen, aber nicht die Untersuchung verfolgt hat.

Beitrag von leni246 16.12.09 - 14:11 Uhr

mein schatz war beim vaginalen ultraschall in der 9.woche mit. mich hat das überhaupt nicht gestört,er weiß ja wie ich da unten ausseh und er will auch am liebsten immer mit,aber das geht leider nmicht ganz so da er in der woche auf montage ist,aber ich versuch die termine schon immer so zu legen dass er mit kann und sehen kann wie der krümel wächst! :-)

Beitrag von honey11-04 16.12.09 - 14:14 Uhr

Meiner dürfte auch bei dem vaginalen Ultraschall dabei sein =))