Pille abgesetzt - 2,5 Monate keine Mens - wann zum Arzt?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von franger 16.12.09 - 13:33 Uhr

Hallo,


habe am 5.10. meine Pille (Balara) abgesetzt. Seitdem habe ich keine Blutungen gehabt. Ab und an schmerzende Brüste und ein Ziehen in der Leiste - das war´s auch schon. Test vor 10 Tagen war negativ.

Ich weiß ja, dass sich der Körper erst einmal wieder umstellen muss - hab die Hormone auch seit 16 Jahre genommen.

ABER: Ich bekomme Haarausfall, Pickel und meine Verdauung spielt verrückt - DAS nervt bzw. beängstigt mich schon. #aerger

Hat sich bei euch von allein wieder eingespielt oder hat euer Gyn etwas unternommen?

Danke für die Antworten!

franger

Beitrag von svenya 16.12.09 - 13:44 Uhr

hallo

ich hab auch die pille genommen...und hatte meine mens das letzte mal am 13.11....ich habe pco..und deine symptome passen zu meinen..geh zum fa und lass ein blutbild machen...dann weisst du was genau los ist....bei mir wurde es auch festgestellt nachdem ich das erstemal die pille abgezetzt habe (2003)um ss zu werden..aber pco heißt nicht das du nicht ss werden kannst ich hab 2 gesunde töchter....

lg svenya

Beitrag von p.sylvie 16.12.09 - 14:10 Uhr

Also ich hab damals jahrelang die Pille genommen und als ich sie abgesetzt hatte, traten auch Blutungen ein.
Ich hatte dann ohne pille einen Zyklus von etwa 33 Tagen.
Ich würd auf jeden Fall zum Arzt gehen.
Lg sylvie