Krampfadern

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ava76 16.12.09 - 13:39 Uhr

Hallo, ihr Lieben!

Ich habe Krampfadern in der Leiste. Meine FÄ hat mir deshalb eine Kompressionsstrumpfhose verschrieben. Meine Hebamme meinte aber, ich sollte lieber etwas zum Bauchstützen (z.B. einen Babybelt) und Kompressionstrümpfe tragen. Sei praktikabler. Habt ihr irgendwelche Erfahrungen oder einen babybelt getragen? Welche Größe habt ihr genommen?

Ich dank euch!
Ava

Beitrag von keep.smiling 16.12.09 - 13:48 Uhr

Ich hab den Cellacare materna. Den zahlt die KK auf Rezept. Hab ihn wegen Symphysenschmerzen. Stützt den Bauch und den Rücken.

Meine Freundin hat auch Strümpfe wegen Wasser und den Gürtel wegen Schmerzen.

LG k.s

Beitrag von tanteju78 16.12.09 - 15:34 Uhr

Hallo Ava,

ich habe sowohl Strümpfe als auch Strumpfhose--ich selber bevorzuge die Strumpfhose, da diese nicht so leicht rutscht.
Die Strümpfe schneiden am Haftband so ein und rutschen auch teilweise, so dass sie sich im Knie knubbeln.

Einen babybelt (von Materna) habe ich auch, aber ich kam damit nicht klar, da er den Bauch für mich so unbequem eingeschnürt hat. Aber ich hatte den eher gegen Rückenschmerzen.

Beides aber ist denke ich von Frau zu Frau unterschiedlich, musst es also wohl selber testen...

LG,
Ju