Kind isst wie ein Spatz

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von arwen1979 16.12.09 - 14:01 Uhr

Hallo!
Meine Tochert 4 ist seit monaten zu wenige, sie isst pro malzetit höchstesn 2 bis 3 esslöffelchen mehr nicht. ich koche immer schon jede menge verschiedennes, als oft mehrer Beilagen mehrer arten gemüse und immer ganz viel verschiedenes. ich dekoriere auch immer alles kind gerecht aber sie ist imme nur häpchen sonst nix. mache mir echt sorgen. gibt es irgend was pflanzliches was apetiets anregent ist???
Gruß

Beitrag von katzeleonie 16.12.09 - 14:57 Uhr

Hi,

wenn Deine Tochter Normalgewicht hat, ist das völlig ok. Unsere Süße war auch so. Wenn die Kinder Hunger haben eßen sie von alleine. Keinen Druck oder zuviel Bedeutung beimessen, sonst verstärkt sich das.

lg
Anja

Beitrag von muffin357 16.12.09 - 19:05 Uhr

hätt ich jetzt auch gesagt -- zu viel druck bringt nix ---

versuche immer verschiedenes und geliebtes auf den tisch zu stellen, -- aber wenn dein kind nicht abnimmt und sich fit verhält ist es eine phase, an der du nix machen kannst, -- ich weiss, das ist beunruhigend, - geht mir mit julian auch grad so -- aber mehr wie verschiedene sachen anbieten kann ich nicht .... -- die erfahrung lehrt wirklich: wenn die kids hunter haben, dann fordern sie, ....

lg
tanja

Beitrag von arwen1979 16.12.09 - 19:15 Uhr

Hallo!
Naja bei meiner Tochter ist das evt ein bischen was anderes sie hat Leukämie hätte ich eben woll dazu schreiben sollen. sie hat schon sehr viel abgenommen.
gruß

Beitrag von muffin357 16.12.09 - 19:32 Uhr

na in diesem fall:

ich kaufe in extremen Magerzeiten eher den Rahmquark von Weihenstephan, als den normalen Yoghurt -- oder es gibt mal nach dem spärlichen Abendessen einen puren Smoothie zu trinken, -- beides sehr reichhaltig und wohlschmeckend... oder an sein mittagessen kommt ein extra schuss sahne oder käsesosse dran ...

da sind die wenigen löffel, die gegessen werden wenigstens reichhaltiger

lg
tanja

Beitrag von booo 17.12.09 - 07:27 Uhr

Lass sie essen so viel sie mag und dräng sie nicht, du kannst es eh nicht beeinflussen

Ich hab hier auch so nen Spatz. :-)