Zurück von der U3

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von stephi1982 16.12.09 - 14:06 Uhr

Hallöchen Ihr Lieben

Heute wahren wir mit Finn-Lukas bei der U3 und der KiA sagt er ist kein Frühchen es zählt nur noch auf den Papier. Wie darf ich das denn verstehen? Sollte ich jetzt das Forum wechseln?

Die Hüfte von Finn-Lukas ist fast ok in 4 Wochen nochmal Kontrolle bis dahin noch Breit Wickeln und die einblutungen auf den Nebennieren sind auch weg #huepf#huepf#huepf

So nunmal die Daten von den kleinen Jungen Mann

Geburt / U3

2860g / 3850g

49,5cm / 55 cm

35 cm KU / 37cm KU


Er kann in Bauchlage das Köpfchen schon leicht heben und die ärmchen nach vorn nehmen.

Mensch ich bin so stolz auf den kleinen wenn man bedenkt das ich erst Freitag ET hätte und er ist schon 4,5 Wochen.




LG Stephi mit Lea-Marie *30.07.08 und #baby Finn-Lukas *15.11.09 (35+2)

Beitrag von sissy5 16.12.09 - 14:41 Uhr

hey, das sind doch schon schöne Daten ... - Aber seine Geburtsdaten waren ja auch schon ganz gut für die Woche........

Ich denke, dass der Arzt meinte, dass er einem Termingeborenen Kind nix hinterher steht.... Er hat ja ordentlich zugenommen in den 4 Wochen und liegt so mit Grösse und Gewicht ganz gut in der Kurve und auch von der Entwicklung her ... - Das er das Köpfchen in der Bauchlage schon leicht anheben kann ist wirklich schon sehr gut.... Lena konnte das erst sehr sehr spät...

Aber du brauchst das Forum natürlich nicht wechseln... Von der ZEit her ist er ja nun mal zu früh...

Wünsche euch alles Gute... Lieben Gruss