Teilzeitarbeit möglich ?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von kugelfrosch 16.12.09 - 14:08 Uhr

Hallo miteinander,

kurz zur Situation:

Ich bin nach meiner Elternzeit, wieder Vollzeit in meinen Beruf eingestiegen.Würde aber, wenn mein Kind in die Schule kommt, wieder auf Teilzeit umsteigen wollen.

Weiß jemand, ob auch hier ein rechtlicher Anspruch, gegenüber dem Arbeitgeber besteht ?

AG hat weitaus mehr als 15 Mitarbeiter und durchaus die Möglichkeit Teilzeitstellen anzubieten, ist allerdings dazu nicht freiwillig bereit.Wenn, werden nur weitaus schlechter bezahlte Stellen angeboten, als die eigentlich ausgeübte Tätigkeit.

Kann hier jemand weiterhelfen ?

Danke im Voraus !

Beitrag von swety.k 16.12.09 - 14:30 Uhr

Hallo,

nein, da gibt es keinen rechtlichen Anspruch. Das liegt im Ermessen des Arbeitgebers.

Fröhliche Grüße von Swety

Beitrag von windsbraut69 16.12.09 - 14:33 Uhr

Ab einer gewissen Betriebsgröße hast Du zwar einen theoretischen Anspruch, wenn aber betriebliche Gründe dagegen sprechen, kann Dein AG natürlich ablehnen.

LG

Beitrag von marion2 16.12.09 - 15:34 Uhr

Hallo,

http://www.gesetze-im-internet.de/tzbfg/BJNR196610000.html

LG Marion

Beitrag von kugelfrosch 17.12.09 - 09:30 Uhr

Hallo Marion,

vielen Dank, der Link hilft weiter !

Grüße