wer von euch macht abends Schmelzflocken in Fläschchen?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von massai 16.12.09 - 15:35 Uhr

und wie alt sind eure Baby´s?

Bitte keine Antworten von denen die meinen Schmelzflocken gehören nicht ins Fläschchen...will einfach mal wissen wer das macht und warum?

danke

Beitrag von bonnie82 16.12.09 - 15:46 Uhr

Hallo!

Eine Arbeitskollegin hat das bei ihrem Sohn immer gemacht, etwa als er 8 Monate alt war. Ich habs bei meinem großen Sohn auch mal probiert, weil er den Abend-Brei nicht wollte. Allerdings war mein Sohn mit dem Breisauger nach 2 Minuten mit seinem Fläschchen fertig und hat dann gebrüllt wie am Spieß weil es ihm trotzdem nicht gereicht hat oder einfach zu schnell ging. Wir sind dann auf Fläschchen und danach noch eine Reiswaffel zum knabbern umgestiegen.

LG
Bonnie82

Beitrag von jeanie25 16.12.09 - 18:38 Uhr

Hey,

also hab jetzt schon von vielen gehört das sie es machen, aber die Kleinen dadurch auch nicht länger satt sind.
Meine Schwester hat mir auch dazu geraten, aber ich denk halt doch sie gehören auf den Löffel und nicht in die Flasche...alles zu seiner Zeit.
Genau wie Brei (manche machen abends nen Löffel Brei mit ins Fläschchen).

Letztendlich jeder wie er es für richtig hält. Meine bekommt Milch, bis jetzt reichts ihr aus.

LG

Beitrag von mrs-norris 16.12.09 - 20:32 Uhr

Ich machs immer dann, wenn mein Kleiner schon viel zu müde ist zum Breiessen und das ganze dann in einem riesen Theater und Geheule endet. Dann schütt ich zwei Messlöffel Schmelzflocken in die Milch aber benutze trotzdem den Milchsauger. Das geht durch. Mein Kleiner ist jetzt bald 10 Monate alt und ich mach das seit er ca. 8 Monate alt war. Aber wie gesagt, nur ab und zu, vielleicht ein oder zweimal die Woche.

LG Isa