Mein Mann und die Nachbarn

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von biene81 16.12.09 - 16:27 Uhr

Nein nein, nicht was ihr denkt!
Ich habe aber eben mitbekommen, dass mein Mann ueberhaupt keine Ahnung hat, wie unsere Nachbarn heissen, wie die Kinder heissen, was die Nachbarn beruflich machen.
Jaha, genrell ist da nichts komisch dran! Aber unsere Nachbarn und wir, wir verbringen zumindest im Sommer oft Zeit miteinander! Grillfeste, Parties, auch zu Silvester gibts hier Parties.
Man hilft sich auch mal gern beim Haus streichen und Garten umgraben.
Also an fuer sich ein reger Kontakt hier in der Strasse.
Er wusste auch nicht, wie unsere direkt Nachbarin heisst, obwohl diese unsere Tagesmutter war (also fuers Kind, nicht fuer uns).
Ist das typisch fuer Maenner? Geht sowas an ihnen vorbei? Ich finds komisch wenn man noch nicht mal die Vornamen seiner, quasi, Freunde kennt. #kratz

LG

Biene

Beitrag von mama2kinder 16.12.09 - 16:30 Uhr

ich finde das auch SEHR komisch, wenn man so viel Zeit miteinander verbringt.
Das zeugt von Desinteresse oder - ist er gesund?
Ich möchte das nicht böse sagen, aber die Frage würde ich mir stellen...

Beitrag von biene81 16.12.09 - 16:33 Uhr

Das ist es ja, der ist kerngesund.
Der kann sich ja jeden Namen von jeder scheiss Band, inklusive Plattenfirma Manager und Tourdaten merken.
Er braucht seinen Kopf auch im Job (er schreibt Software-Programme), das koennte er sonst nicht.
Ich glaube, sein Kopf ist einfach "voll". Er sortiert dann eben aus nach wichtig und nicht wichtig.
Er geht aber gern auf die Parties, wir richten diese auch gern aus, er kommt mit allen supi aus. Seltsamer Mann.

Beitrag von sonne.hannover 16.12.09 - 16:32 Uhr

also ich halte von einem solchen Nachbarschaftsgeplänkel auch nichts. Ich selbst bin froh, wenn ich mitbekomme, wer, wann aus- oder einzieht usw. Von den Namen ganz zu schweigen... Ich kann Deinen Mann verstehen. Ich erkenne meine Nachbarn noch nicht einmal auf der Straße (und finde das auch nicht schlimm).

Beitrag von biene81 16.12.09 - 16:35 Uhr

Mein Mann kommt mit allen Nachbarn gut aus und geniesst den Kontakt. Das siehst Du falsch!
Ich finde nichts schlimm daran wenn man mit seinen Nachbarn gut auskommt uns sich gegenseitig hilft. ;-)

Beitrag von grippevirusalarm 16.12.09 - 16:32 Uhr

Hat was mit Ignoranz zu tun - abgesehen davon, das Männer generell etwas minderbemittelt durch die Gegend laufen.
Außer alles unterhalb der Gürtellinie - DA sind die Herren rege dabei und legen großen Wert auf Benennung und richtige Handhabe.

gva

Beitrag von biene81 16.12.09 - 16:35 Uhr

Man, Deine Maenner will ich nicht geschenkt haben!

Beitrag von grippevirusalarm 16.12.09 - 16:38 Uhr

Och....dasind schon gebräuchliche Exemplare dabei....#schein

Beitrag von biene81 16.12.09 - 16:40 Uhr

Ja, vielleicht fuers Bett. Ich bin allerdings anspruchsvoller. Ist doch aber schoen fuer Dich wenn fuer Dich langt. :-)

Beitrag von grippevirusalarm 16.12.09 - 16:47 Uhr

Anspruchsvoller? Naja, kann ich jetzt nicht sehen bei dem Mann den du beschreibst....war doch deiner, oder? :-)
Es gibt noch andere Bereiche, außer das Bett. ;-)

Beitrag von biene81 16.12.09 - 16:51 Uhr

Das weiss ich, glaub mir. Ich Da Du aber Maenner wie folgt beschrieben hast:

>>Hat was mit Ignoranz zu tun - abgesehen davon, das Männer generell etwas minderbemittelt durch die Gegend laufen.
Außer alles unterhalb der Gürtellinie - DA sind die Herren rege dabei und legen großen Wert auf Benennung und richtige Handhabe. <<

muss ich davon ausgehen, dass Du bisher auch nur mit solchen Exemplaren Bekanntschaft gemacht hast ;-)

>>Anspruchsvoller? Naja, kann ich jetzt nicht sehen bei dem Mann den du beschreibst.<<

Das wundert mich nicht, wir sind offensichtlich in unterschiedlichen Richtungen anspruchsvoll.

Beitrag von grippevirusalarm 16.12.09 - 17:05 Uhr

Offensichtlich;-)

Beitrag von curlysue1 16.12.09 - 17:10 Uhr

Wenn mein Mann nichtmal die Namen unserer Nachbarn wüsste, bräuchte ich auch einen Zweiten #rofl

Beitrag von biene81 16.12.09 - 17:11 Uhr

Erklaer mal den Zusammenhang!

Danke,

Biene

Beitrag von curlysue1 16.12.09 - 17:48 Uhr

Das Desinteresse, an unserem Leben würde mich stören.

Bitte,

Curly ;-)

Beitrag von biene81 16.12.09 - 17:59 Uhr

Ich wuerde die Namen meiner Nachbarn nicht als "unser Leben" bezeichnen. Du dann aber schon, oder? #gruebel
Davon abgesehen solltest Du Dich mit dem Konzept der bigamen Lebensweise mal auseinandersetzen, wenn Du schon mitreden willst ;-)

LG

Biene

Beitrag von curlysue1 16.12.09 - 18:11 Uhr

Also mir ist es einfach wichtig, dass mein Mann seine Nachbarschaft namentlich benennen kann.

Mir ist es auch wichtig die Einzige und alleinige Geliebte von meinem Mann zu sein, aber manchen reicht das nicht.

Jeder lebt eben ein anderes Leben, wichtig ist nur mit dem man hat zufrieden zu sein.

LG

Beitrag von biene81 16.12.09 - 18:12 Uhr

>>Jeder lebt eben ein anderes Leben, wichtig ist nur mit dem man hat zufrieden zu sein.<<

Ganz genau, dementsprechend sollte man sich unpassende Argumente auch sparen.

LG

Biene

Beitrag von curlysue1 16.12.09 - 18:21 Uhr

Naja, seine Meinung wird man ja noch sagen dürfen, ich war in keinster Weise böse.

LG

Beitrag von biene81 16.12.09 - 18:38 Uhr

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&tid=2400759&pid=15255951&bid=11

Wenn Das bei Dir unter "Meinung sagen" faellt, na dann Glueckwunsch.
Gott sei Dank bin ich solche "Meinungen" gewoehnt und weiss, was ich davon halten kann.

LG

Biene

Beitrag von curlysue1 16.12.09 - 19:38 Uhr

Ich find das nicht so schlimm

LG

Beitrag von grippevirusalarm 16.12.09 - 17:16 Uhr

Bei den Nachbarn fängt es an.......#schein

gva

Beitrag von biene81 16.12.09 - 17:23 Uhr

Ja, schon klar das Dir da ein x-belieber Nachbar reicht. ;-)

Beitrag von grippevirusalarm 16.12.09 - 17:25 Uhr

Na, jetzt werd mal nicht frech, Mädchen! #cool

Beitrag von biene81 16.12.09 - 17:32 Uhr

Sonst? #schock

  • 1
  • 2