Wie lange ist abgekochtes Wasser verwendtbar?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von sophiechen2004 16.12.09 - 16:59 Uhr

Hallo Mädels!

Mich würde mal interessieren wie lange abgekochtes Wasser für Flaschennahrung verwendtbar ist!?

Ich kenne einige Mama's die in der Früh das Wasser abkochen und es kalt werden lassen; um es bei der Zubereitung von einem Fläschchen mit heißem Wasser zu vermischen ... die Flasche ist dann so schneller der geeigneten Temperatur nahe und muß nicht so lange abkühlen.

Wer macht das so oder ähnlich?

Liebe Grüße

Simone

Beitrag von diana1101 16.12.09 - 17:02 Uhr

Hi Simone,

ich bewahre abgekochtes Wasser höchstens für 24h auf.

Meistens koche ich Abends im Wasserkocher 1,5l. Einen Teil mach ich in die Thermoskanne. Das Wasser/Tee aus der Kanne mache ich in Flaschen, damit es kalt wird und ich es für die Nacht zum mischen brauchen kann.
Der Rest wird kalt für morgens.

LG Diana

Beitrag von sarigi 16.12.09 - 17:34 Uhr

Ich koche auch jeden abend Wasser ab und fülle es in eine Thermoskanne und den Rest zum abkühlen in eine Flasche so das ich immer mischen kann.

Beitrag von cherymuffin80 16.12.09 - 17:59 Uhr

Ich koch jeden morgen Wasser ab, aber ich pack das dann nicht in eine Thermuskanne. Ich erwärme immer die gebrauchte Menge in der Mikrowelle.

Beitrag von mantamama 16.12.09 - 20:43 Uhr

Hallo,

ich koche morgens 1 liter ab und abends 1 liter. was bei den "abkochzeiten" an wasser in der kanne über ist, tu ich in ein fläschchen schütten damit es abkühlt zum flaschen anmischen.

LG Ramona

Beitrag von mantamama 16.12.09 - 20:44 Uhr

Achso, der rest der über bleibt, den koch ich einfach neu mit ab...

LG