Jetzt wird's wohl doch ne Spreizhose

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kaddy84 16.12.09 - 17:01 Uhr

Sorry Mädels, aber ich muss mich mal ausheulen!

Haben vor 9 Wochen mit breit Wickeln angefangen, weil die Hüftwerte von meiner Maus links nur 56° hatten. Rechts war's mit 62° in Ordnung. Nach 3 Wochen hatte es sich links auf 59° verbessert und unser KiA meinte zur Sicherheit nochmal 6 Wochen breit wickeln. Gesagt, getan, sogar noch stabiler mit nem festen Handtuch als vorher. Heute Morgen ist mein Mann frohen Mutes zum KiA und was kam raus? Alles für'n Arsch.
Das Ergebnis heute morgen war 65° rechts und 55/56° links. Es ist wieder zurückgegangen #heul

War das vielleicht bei jemandem von euch auch so? Bin grad ein wenig deprimiert.
Haben Gott sei Dank für morgen Früh nen Termin beim Orthopäden bekommen, dann wissen wir mehr.

Danke für's zuhören und liebe Grüße

Kaddy mit Maya, die trotz allem bei bester Laune ist

Beitrag von glueckskleechen 16.12.09 - 19:29 Uhr

Kenn ich...

Unser KiA hat zu lange gewartet und uns erst zum Orthopäden geschickt, als meine Maus 4 Monate alt war.
Obwohl eine Hüfte von Anfang an grenzwertig war. ich hätt mich in den Hintern beissen können, dass ich nicht von selber einfach zum Orthopäden bin, aber ich hab mich halt auf den KiA verlassen.#aerger

Naja, sie hat die Spreizhose also mit 4 Monaten rauf und mit 6 Monaten runter bekommen. Is schon blöd, grade in dem Alter fangen sie ja an, sich mehr zu bewegen und mit dem Ding lag sie halt da, wie ein Käfer am Rücken...:-) und sie war blöd zu halten, so sperrig, wie wenn sie in einer Dose sitzen würde ;-)

Aber die Spreizhose war kaum runter, hat sie sich schon auf den Bauch gedreht, ein paar Tage dann schon auf den Rücken zurück und eine Woche später rollte sie durchs ganze Wohnzimmer #freu

Also falls es dich beruhigt kann ich dir sagen, die Spreizhose nervt zwar tierisch, aber mehr die Eltern als die Kleinen...und es lohnt sich wirklich, ich arbeite selber auf einer Orthopädie im KH und möchte solche Eingriffe und Probleme meinem Kind echt ersparen!!

Also alles Gute und vielleicht braucht ihr ja doch keine!!

LG #klee

Beitrag von kaddy84 16.12.09 - 20:32 Uhr

Ich ärger mich gerade genauso wie Du Dich wahrscheinlich geärgert hast. Hätte schon nach dem 2. Sono zum Orthopäden gehen sollen. Aber man hört ja doch mehr auf seinen KiA, erstrecht wenn er mit der Entwicklung zufrieden ist.

Wenn wir wirklich eine kriegen sollten, dann müssen wir da halt durch! Lieber jetzt als später und deine 2 Monate machen mir Hoffnung dass wir sie auch nicht ewig anlegen müssen!

Danke Dir für Deinen Zuspruch und Deine Erfahrungen zu dem Thema!

Liebe Grüße
Kaddy

Beitrag von doreensch 16.12.09 - 20:13 Uhr

vielleicht würde dir auch eine manduca gut helfen und dann tragen, tragen, tragen

Beitrag von kaddy84 16.12.09 - 20:35 Uhr

Hallo doreensch!

Wir tragen Maya relativ viel im Beco Butterfly rum (beim Haushalt erledigen, wenn ich sie zur Uni mitnehm, zum Bummeln in der Stadt), scheint sich aber leider auch nicht so positiv ausgewirkt zu haben wie wir es uns erhofft haben. Werd aber weiterhin viel tragen und morgen mal fragen und abwarten was der Orthopäde zu sagt...

Liebe Grüße
Kaddy