Gewichts-/Größenvermessung per US

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von julia253 16.12.09 - 17:11 Uhr

Hallo Mädels,
hatte ja gestern das 3.Sreening, die Werte sind zwar alle ok, aber mein Kleiner ist halt etwas zierlich. Er hatte gestern eine Länge von 39cm und ein Gewicht von 1422 Gramm.

In der 12. SSW wurde ich damals eine Woche vorgestuft, war lt. US schon in der 13.SSW.

Jetzt zeigt es immer so 6 Tage weniger an.

Sind solche Schwankungen normal? Denn wenn ich mit vollendeter 30.SSW rechne, entwickelt sich der Knirps "normgerecht" (ich weiß, alle entwickeln sich anders...)

LG Julia + Babyboy (32.SSW)

Beitrag von juja26 16.12.09 - 17:33 Uhr

Hallo Julia,

also ich hatte heute das 3 Screening, zwar etwas früh bin in der 29SSW aber mein FA meinte das er das wohl immer so macht.

Meine Maus ist laut meines FA 38cm groß und 1040gramm

Mein FA hat gesagt alles ok. Und einige Tage + oder - sind ok und man muss auch immer bedenken das es ja ca. Werte sind.

Ich bin auch immer so 4-6 Tage zurück, dann mal wieder 2 Tage vorraus. denke das ist völlig normal.
Und wenn nicht dann hätte dein FA ja was dazu gesagt.

Mach Dir keinen Kopf, weiß das ist schwer geht mir oft auch nicht anders.;-)

LG Juja mit #baby-Girl ( 29 SSW)#verliebt