Darf ich keine Räucherstäbchen anmachen? *SILOPO*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von regenschein 16.12.09 - 17:46 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Am Sonntag hatte mein Mann Geburtstag und folglich hatten wird die ganze Verwandschaft im Haus.
Damit schön weihnachtliche Stimmung aufkommt, habe ich ein Räucherstäbchen angezündet. Da kommt doch meine Mutter an und pflaumt rum, das wäre schädlich, wie ich das nur tun könnte, usw. Die Frau hat bei mir und meinen 3 Geschwistern während jeder SS garantiert 1 Schachtel Zigarretten am Tag geraucht!!!:-[
Aber sich darüber aufregen. Meinen Bruder (14) hat sie neulich auch schon zusammengefaltet, weil wir vor einigen Wochen schon mal eins angemacht hatten, als er bei mir war.
Sie fragt auch ständig, ob ich überhaupt Rennie nehmen darf, ob ich die Sachen nehmen darf, die mir extra vom Arzt verschrieben wurden, usw. Aber als ich im Juni einen MA hatte war das "nur eine Sache, die halt passiert ist" . #aerger

Ich find´s ja so klasse, daß sie mich mit 26 Jahren für so verantwortungslos hält, daß ich nichtmal allein auf mein Kind aufpassen kann. Meine beiden jüngeren Brüder (14 und 13) sind unter meiner Obhut nie zu Schaden gekommen.

Ich hab ja schon ein wenig Angst vor der Zeit nach der Geburt, ich hab ja bei meinem Neffen gesehen, wie den jungen Eltern alles aus der Hand genommen wurde, weil sie es nicht richtig konnten. Ok, die zwei waren erst 20, aber das hätten sie auch hinbekommen. Und dann erst die Eifersucht auf die anderen Großeltern#augen
Das kommt bei mir bestimmt auch noch ganz dicke, sie ist so schon immer so eifersüchtig auf meine Schwiegermutter.

Sorry für das ganze#bla das musste einfach mal raus

LG
Nina mit Krümel 13+2

Beitrag von aradina 16.12.09 - 17:54 Uhr

Hallo Nina,

ich hab hier auch sehr gerne Duftlampen und Räucherstäbchen an bzw räucher auch gern richtig mit Harze und wüsste nicht, dass es schädlich sein sollte. Ich finde das gehört bei mir einfach zu einer Wohlfühlatmosphäre mit dazu.

Solange du dich damit wohlfühlst würd ich mal meinen ist es ok :-)

Liebe Grüße,
Dina

Beitrag von regenschein 16.12.09 - 17:56 Uhr

Eben, in dem Zeug ist ja nichtmal Nikotin drin.