So wird das wohl nichts :-( Was ist das bitte für ne Sch...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sunflower87 16.12.09 - 18:02 Uhr

Hallo ihr lieben muss mal ein bisschen rum jammern! Ich versteh das nicht habe heute ganz leichte Blutungen bekommen. Die sind auch schon wieder weg. Tja habe einfach noch nicht damit gerechnet und bin deshalb so traurig.

Hier ist mein ZB: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=462794&user_id=836916

Achso habe nach dem ES aufgehört zu messen, weil ich mich sonst ständig verrückt mache und ändern kann man ja dann eh nichts mehr ;-)

Bitte baut mich ein bisschen auf!

Ganz lieben Gruß sunflower.

Beitrag von gischen 16.12.09 - 18:05 Uhr

Hey, kurze Blutung kann ja an sich ja auch sehr gut sein ;-)
Vielleicht hat's ja diesmal geknallt und es war eine Einnistung?

#klee

Beitrag von sunflower87 16.12.09 - 18:06 Uhr

Ist es dafür nicht ein bisschen spät?

Beitrag von gischen 16.12.09 - 18:09 Uhr

Ich kenne Frauen, die kurz vor ihrer Mens bzw. zum Zeitpunkt ihrer eigentlichen Mens geblutet haben und sie waren schwanger. Von daher heißt das jetzt ganz und gar nicht, dass es nicht geklappt hat. Es ist noch alles offen, solang es eine kurze und nicht starke Blutung ist (und es wirklich nach Blut ausschaut und nicht dunkel oder braun ist). Wenn's weiterblutet und mehr oder stärker wird, wird's wohl nichts gewesen sein mit Ss. Aber bisher schaut's ja anders aus ;)

Beitrag von sunflower87 16.12.09 - 18:12 Uhr

Ok mal schauen wie es morgen ist ob es dann richtig anfängt oder wieder weg ist. Mir bleibt ja eh nichts übrig als abwarten ;-)

LG und danke für deine Worte
sunflower

Beitrag von gischen 16.12.09 - 18:16 Uhr

Bitte bitte, gern geschehen^^
Ich weiß ja, wie enttäuscht, verwirrt und was weiß ich noch alles sein kann. Da blickt man manchmal selbst nicht mehr so ganz durch und aufmunternde/aufklärende Worte sind da manchmal ganz hilfreich:-)

Beitrag von cosy-80 16.12.09 - 18:06 Uhr

du kannst vollkommen unbekümmert trinken und Feiern an Weihnachten und Sylvester und ganz viel herzeln....na das ist doch was.... :-)

aber deine Mens kommt doch erst am Dienstag, wenn die Blutungen wieder aufhören, dann ist doch noch alles drin. wenn du keine Blutungen mehr hast, teste am Sonntag und verschaff dir Gewissheit.

Beitrag von sunflower87 16.12.09 - 18:09 Uhr

Danke :-) Das mit dem Trinken und Feiern stimmt natürlich aber ich hätte auch gerne drauf verzichtet ;-) Naja beim nächsten Mal ´klappts bestimmt :-)