Wie Entschuldigung schreiben?

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von tim06 16.12.09 - 18:25 Uhr

Meine Tochter geht auf eine Ganztagsschule und morgen müsste sie um 12 Uhr nach Hause kommen, da wir nen dringenden Termin haben. Wie schreib ich denn die Entschuldigung ?

Beitrag von deborahw 16.12.09 - 18:32 Uhr

ich würde schreiben: sehr geehrte/r herr/frau ..... Ich bitte sie meine tochter..... am 17.12. nach der 4. schulstunde vom unterricht zu befreien da wir einen arzttermin haben.....
oder eben 12 uhr ;-)

lg
deborah

Beitrag von dominiksmami 16.12.09 - 19:07 Uhr

Huhu,

ich würde gar nichts schreiben, sondern morgen kurz vor Schulbeginn anrufen und mit der Lehrerin sprechen.
Das ist persönlicher und sollte eigentlich reichen.

lg

Andrea

Beitrag von tapsitapsi 16.12.09 - 20:32 Uhr

Hallo,

mir reicht eigentlich immer ne kurze Notiz, dass das Kind um die und die Uhrzeit abgeholt wird.

Eigentlich mag ich es, wenn ich es schon einen Tag eher weiß. Die Termine weiß man ja in der Regel auch immer schon länger.

Heute hatte ich wieder so einen "tollen" Fall. Meine 1. Klasse hatte Religion und ich in einer anderen Klasse Englisch. Als ich wieder in meine Klasse kam, fiel mir auf, dass eine Schülerin fehlte. Sie sei wohl vom Papa abgeholt wurden.

#aerger Weder von den Eltern noch von meiner Kollegin bekam ich ne Info. Da könnt ich die Wände hochgehen. Muss morgen meine Kollegin auf jeden Fall noch fragen.

LG Michaela

Beitrag von huddelduddeldei 17.12.09 - 10:09 Uhr

Ich verstehe nicht ganz wo das Problem bei deinem Problem ist.

Dafür braucht man doch kein Forum?!? #augen