Seit gestern nur abends Fieber....

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sarah1710 16.12.09 - 18:55 Uhr

Hallo,

mein kleiner Spatz hat seit gestern Abend Fieber ( 39 Grad ), heute morgen war wieder alles in Ordnung! Seit nun ca. 17:30 uhr hat er wieder Fieber 39,3 Grad...Erhat gestern wie eben ein Zäpfchen bekommen.

Er isst und trinkt normal und ansonsten geht es ihm gut! Er hatte bis vor ein paar Tage Schnupfen ohne Husten o.ä....

Was kann das sein? Jemand schon ähnliches erlebt?

LG
Sarah

Beitrag von ullib 16.12.09 - 19:45 Uhr

Hallo!

Das hatten wir mit Lara im Oktober: Wir wollten am Dienstag früh nach Berlin und Montag abend hatte sie ganz plötzlich Fieber.Dienstag haben wir dann erstmal ausgeschlafen und geguckt wie´s ihr geht und sind dann, weil sie Fieberfrei war, anch Berlin.Dienstag abend dann wieder Fieber,war aber noch vollig normal.So war´s dann Mittwoch und Donnerstag auch udn Freitag früh war sie dann heiser und Halsschmerzen und abends hat sie dann auf´m letzen Loch gepfiffen und dann sind wir noch zum Bereitschaftsarzt und da hatte sie dann nen Pseudokrupp.Aber das Fieber hatte ich vorher auf die Zähne geschoben.Keine Ahnung inwiefern das zusammenhängt. Ich würde erstmal sagen vielleicht ein paar Tage beobachten und ansonsten ab zum Arzt!

Lg und alles Gute

ULRIKE + LARA (*11.5.2008)

Beitrag von tosse10 16.12.09 - 21:45 Uhr

Hallo,

das Baby einer Freundin hatte das. Fast zwei Wochen lang jeden Abend. Er war da ungefähr 7 oder 8 Monate alt. Sie war bei 3 verschiedenen Ärzten damit. Keiner konnte was feststellen. Irgendwann war der Spuk dann auch wieder vorbei. Es haben auch alle Zähne oder so vermutet. Bisher hat es aber keinen einzigen bekommen. Das ganze ist vielleicht so einen Monat her.

Hilft dir nicht wirklich, aber das scheint es wohl doch öfter mal zu geben. Ich würde es trotzdem beim Arzt abklären lassen wenn es noch öfter vorkommt.

LG