spüllmaschine trocknet nicht ganz???

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von katharina1 16.12.09 - 19:46 Uhr

Hallo, ich habe endlich eine heiß ersehnte Spüllmaschine bekommen. Es ist eine Siemens, ein TOP Gerät. Ich habe leider nur keine Ahnung ob das normal ist das Plastik Sachen wie Tupper und so im Anschluss nochmal abgetrocknet werden müssen. Hab die nämlich noch ordentlich naß, alles andere ist trocken. Hab auch diese Tabs von Somat. Kann mir da jemand weiter helfen? oder einen Tipp geben?.
Danke Katharina

Beitrag von engel2002 16.12.09 - 19:57 Uhr

Hi Katharina,

das Problem kenne ich. Habe das auch. Gläser, Teller, Töpfe etc. kommen knochentrocken aus der Maschine, aber die Plastiksachen von Tupper oder Becher darf ich alle nochmal nachtrocknen.

Die neuen Tabs habe ich noch nicht ausprobiert. Halte die ehrlich gesagt auch für Humbug.

Woran es liegt, kann ich Dir aber leider auch nicht sagen. Hat aber nichts mit der Maschine zu tun, da kann ich Dich beruhigen :-)

Gruß
Manuela

Beitrag von bu83 16.12.09 - 20:34 Uhr

juhu,

wie gehst du vor wenn das Gerät das Programm beendet hat? du solltest die tür nach programmende immer so ne stunde zulassen. das sollte etwas abhilfe bringen bei den tuppersachen. ist aber normal das auf den plastikteilen immer etwas wasser ist.

Lg BU

Beitrag von lara81 16.12.09 - 20:53 Uhr

Hallo,

das hatten wir auch immer. Konnte alles noch abtrocknen. Seit dem kaufe ich immer die Somat 9 ?? Tabs. Da steht drauf das es auch Plastik trocknet. Und siehe da, es klappt!! :-)

Beitrag von kathrincat 17.12.09 - 14:53 Uhr

super die wollt ich eh mal testen!

Beitrag von blahblah 17.12.09 - 01:44 Uhr

Einfache Abhilfe ist die Kklarspülerzugabemenge zu erhöhen. Das kann man meist dort einstellen wo Klarspüler eingefüllt wird. Ich nutze zwar auch Alles in 1 Tabs aber dennoch das normale programm mit Salz und Klarspülzugabe. So wird alles suuuper sauber und Trocken.
LG
#bla

Beitrag von merline 17.12.09 - 08:31 Uhr

Das ist normal bei Kunststoffteilen. Wir haben auch eine Siemens. Ich habe mich schon dran gewöhnt.