hmm was denn nun los

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ladyachim 16.12.09 - 20:01 Uhr

Hallo,

die Schwangerschaft verläuft ganz anders als die erste.

Es fing an mit Blutungen in der 7 SSW.Dann folgten Vorzeitige Wehen in der 30 SSW.Lag 2 Wochen im KKh,habe Tokolyse und Lungenreife bekommen.Ausserdem habe ich eine Symphysenlockerung.Am Samstag war ich im KKH da ich dachte ich verliere Fruchtwasser.War immer nass.Naja stellte sich raus das ich kein Fruchtwasser verliere.Aber es kam raus das das Fruchtwasser untereste Norm ist,also zu wenig.Ausserdem habe ich eine Plazentaverkalkung 2 Grades.Gebärmutterhasl auf 1,2 cm vertrichen und Trichterbildung

Naja seit der Untersuchung im KKH habe ich ständig Wehen.Über denn ganzen Tag verteielt.Ich habe Unterleibsschmerzen,Rückenziehen,starken Ausfluss,drück nach unten,harten Bauch(luft bleibt weg)Manchmal muss ich mich sezten und sie veratmen.Tut manchmal echt weh.

Sind das Senkwehe?

Sorry ich musste mal jammern.Kenn ich aus der ersten SS nicht.Da hatte ich zwar Senkwehen aber die habe ich nicht gemerkt.Geburtswehen hatte ich aber erst nach Blasensprung(da wusste ich natürlich das es los geht)

Lg Julia,Maya*15 Monate und Laila 36 SSW

Aso morgen früh habe ich sowie so einen FA Termin.Da werde ich dem FA das natrürlich sagen aber mich beschäftigt das gerade

Beitrag von jomata 16.12.09 - 20:39 Uhr

Hallo Julia,

für mich klingt das nach Senkwehen. Die hatte ich bei meiner letzten SS ab der 36.SSW regelmäßig. Auch wie bei Dir, dass ich veratmen musste, allerdings nicht den ganzen Tag, sondern immer mal 5-6 Wehen in Abständen von ein paar Minuten und dann lange wieder nichts.

Ich wünsch Dir alles alles Gute und eine Restschwangerschaft ohne weitere Komplikationen!

#herzlich Jomata