Zeit fürs eigene Zimmer?

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von schlinie 16.12.09 - 20:22 Uhr

Mein Kleiner wird morgen 12 Wochen alt. Seid Mitte November schläft er durch. Er geht immer zwischen 9 und 10 ins Bett und schläft dann bis ca. 6.30/7 Uhr. Bis jetzt hat er im Stubenwagen neben mir geschlafen. Seid ein paar Tagen wird er immer so gegen halb fünf leicht wach und wälzt sich dann herum. Ich habe das Gefühl, dass er sich durch die Geräusche, die wir verursachen, gestört fühlt. Meint ihr, es ist an der Zeit, ihn im eigenen Zimmer schlafen zu lassen? (er hat schonmal Mittagsschlaf dort gemacht; hat wunderbar funktioniert)

Beitrag von diana1101 16.12.09 - 20:55 Uhr

Hi,

probier es einfach aus, was dein Bauch und dein Herz dir sagen.

Vielleicht kannst du deinen Kleinen Nachts gar nicht in sein Zimmer "verbannen".

Johanna schläft seit dem sie 3 Wochen alt ist in ihrem Zimmer.. am Anfang war es ein komisches Gefühl, aber es war/ist besser für mein Kind und für uns gewesen.

LG Diana

Beitrag von schlinie 16.12.09 - 21:01 Uhr

Hab ihn grad in sein Zimmer zum Schlafen gelegt. Ist schon irgendwie komisch, wenn ich daran denke, dass er heut Nacht nicht da sein wird...

Beitrag von diana1101 16.12.09 - 21:34 Uhr

Vergiss nicht du kannst ihn jederrzeit wieder zu dir rüber holen!
Er MUSS nicht zwangsläufig in seinem Zimmer schlafen.

Drücke dir die Daumen.

#liebdrueck

Beitrag von schlinie 16.12.09 - 21:41 Uhr

Nach 2mal Schreialarm, weil er den Schnuller verloren hat, schläft er jetzt glaub. Bin gespannt, wann er sich dann morgen früh das erste mal meldet und ob ichs auch rechtzeitig mirbekomme.

Beitrag von diana1101 16.12.09 - 21:48 Uhr

Smile..

Glaub mir, das wirst du. So schnell wie jetzt wirst du nie wieder bei deinem Baby sein.

Beitrag von blefabu 16.12.09 - 21:00 Uhr

Hm ob es ean der Zeit ist müßt ihr entscheiden, wir haben unseren Wurm mit 5 Wochen ins eigene Zimmer umgezogen, da er sehr unruhig geschlafen hat und wir auch! Und seitdem schläft er supi und wir auch.

Wahrscheinlich bekommt er die Geräusche mit und wenn es für euch ok ist macht es! :-)

Unser Wurm macht auch seinen Vormittags und mittagsschlaf im dunklen Kinderzimmer, anders hat er es nie gewollt und hat es auch nicht funktioniert.

Ihr werdet euch schon richtig entscheiden.
LG

Beitrag von michaela20 17.12.09 - 09:30 Uhr

ich würde es machen hab jetzt auh angefangen das kann sein das er dann auch gleich längerschläft weil wie gesagt er/sie dann die geräusche nicht mit bekommt wo ich damit angefangen habe hat er die erste nacht gleich bis um halb zehn eschlafen allerdings ich musste ihn wecken da er ja auch schon abends um achte ins bett kommt und jetzt schläft er immer so bis um sieben



lg