Traumgeburt von unserem Schatz Tristan

Archiv des urbia-Forums Geburtsberichte.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburtsberichte

Herzlichen Glückwunsch zur Geburt! Egal ob spontan, mit Einleitung oder Kaiserschnitt, im Wasser oder in der Hocke - hier sind alle Geburtsberichte willkommen!

Beitrag von lisi5 16.12.09 - 20:34 Uhr

ET war der 10.12.09. Ging auch ganz normal um 22.00 Uhr ins Bett. Um 23.30 Uhr hatte ich einen Blasensprung. Habe dann meinen Freund geweckt, der mir erstmal Handtücher brachte, denn es lief nur so raus aus mir.

Habe mich dann ins Wohnzimmer auf die Couch gelegt und die Rettung gerufen.

Im KH angekommen hatte ich null Wehen, Herztöne waren gut, also erstmal abwarten.
Gegen 1 Uhr fingen die ersten Wehen an. Wir sind dann erstmal ein bißchen herumgelaufen und die Wehen wurden auch sehr schnell heftiger.
Um 2 Uhr bin ich in die Wanne. Mumu war zu diesem Zeitpunkt erst 2 cm offen.
Um 2.30 war der Mumu komplett offen und somit hatte ich auch schon die ersten Presswehen.

Um 2.42 Uhr kam mein kleiner Sonnenschein Tristan zur Welt.
Alles in allem war es eine sehr kurze und tolle ( wenn auch sehr schmerzhafte) Geburt.
War aber auch mein zweites Kind. Hatte auch beim ersten Kind eine sehr schöne und kurze (3 Stunden) Geburt.

Lg lisi mit emily 2 1/2 Jahre und Tristan 5 Tage

Beitrag von baerbel-123 17.12.09 - 06:58 Uhr

Guten Morgen Lisi,

herzlichen Glückwunsch zur Geburt des kleinen Tristan !!!#herzlich#fest

Was denkst, war der Grund für Deine zwei traumhaft schönen Geburten? Warst Du einfach super entspannt? Das wünscht sich ja jede Frau. Und ich natürlich auch, deshalb frag ich;-)

Wünsch Euch eine schöne Kennenlernzeit.

Liebe Grüsse
Bärbel

Beitrag von similia.similibus 17.12.09 - 21:57 Uhr

Herzlichen Glückwunsch zur Geburt von Tristan und für diesen kleinen Mann mit dem tollen Namen ein glückliches Leben!

LG
similia