Morgen sag ich's meine AG *bibber* silopo

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kleine_steffi 16.12.09 - 20:37 Uhr

Morgen werde ich meine Chef einweihen #zitter

Ich habe echt Bammel davor und weiß nicht so wirklich, wie ich es anstellen soll. Hab erst überlegt, es Anfang nächstes Jahr zu machen, aber da ich am 22.12. während der Arbeitszeit zum FA muss, muss ich jetzt mal was sagen. #zitter#zitter

Oh man, ich weiß jetzt schon, es wird so schlimm werden und ich bin erst seit Sommer dort... Und eigentlich soll ich ab Januar eine Abteilung komplett alleine übernehmen, weil meine Kollegin geht.

Wie stell ich das am Geschicktesten morgen an? Raus muss es sowieso, das ist klar #zitter#zitter

Sorry fürs lange #bla#bla, aber ich hab echt schon Bauchweh

Beitrag von wespse 16.12.09 - 20:40 Uhr

Ich wollte das Gespräch so Anfangen: "Ich hab eine gute und schlechte Nachricht". Gut für dich - schlecht fürn AG :-p

Und dann frei raus "Ich bin SS".

Klappt schon. Toitoitoi.

Anja

Beitrag von tweety111 16.12.09 - 20:40 Uhr

Ich würd ma sagen ... ruhig und sachlich :-)

Mehr als erstma schlucken und diesen Blick #schock können sie eh nich machen ;-)

Meine 2 Chefs haben auch erstma dumm geschaut.

Hast du ne Bescheinigung von deinem FA?

Drück die Däumchen!

Lg tweety (ET-3)

Beitrag von kleine_steffi 16.12.09 - 20:42 Uhr

Ne, die Bescheinigung bekomme ich erst am 22.

Nur ich kann ja morgen schlecht hingehen und sagen, dass ich am Dienstag während der Arbeitszeit zum FA muss. Dazu muss ich noch sagen, dass ich die letzten 2 Wochen wegen dem Krümel krank geschrieben war und da natürlich was anderes auf der Arbeit erzählt habe.

Ruhig und sachlich war auch meine Idee oder einfach. Ähhhm, ich bin ss #klatsch Auch Blöd. So ein Mist

Beitrag von anja1971 16.12.09 - 20:41 Uhr

Seltsam, weshalb haben eigentlich so viele Frauen Angst davor, ihrem AG bescheid zu geben? Ich hab mir auch fast in die Hosen gemacht damals....

Egal, es muß raus, und je eher, desto besser. Ich bin damals zu ihm ins Büro, hab gesagt, daß ich mit ihm reden muß, und dann gleich mit der Tür ins Haus.

Stell Dir vor, es ist nur ungefähr 1 Minute, dann hast Du es hinter Dir. Und was ist schon 1 Minute Deines Lebens?

Beitrag von wespse 16.12.09 - 20:43 Uhr

#pro Und was ist schon 1 Minute Deines Lebens? #pro

Klasse Aussage

Beitrag von kleine_steffi 16.12.09 - 20:46 Uhr

Warum so viele Angst davor haben?? Das ist allerdings eine gute Frage #kratz

Stimmt auch wieder, eine Minute. Aber wenn dem Chef das ganze so gar nicht passt oder gefällt (er kann eh nix machen, schon klar), dann kann das auch bös für mich sein. Man denkt sich ja soooo viele Sachen aus, was sein kann.

Und mein Chef ist eh einer von der komischen Sorte... Hat sich schon beschwert, warum ich denn so lange krank war

Beitrag von anja1971 16.12.09 - 20:49 Uhr

Ach ja, meiner war auch doof hinterher. Nicht böse, einfach nur doof, obwohl er selbst 3 Kinder hat. Irgendwie war es so, als hätte ich ihm persönlich ein Kind angehängt.

Ich hab mich total geärgert und hinterher gedacht: Wenn so ein Typ Führungskraft ist, dann kann ich nur lachen.

Kopf hoch, vielleicht reagiert er ja ganz anders und total nett?

Beitrag von kleine_steffi 16.12.09 - 20:55 Uhr

Das kann natürlich auch sein. Aber das glaube ich nicht. Er ist eher so einer, der nur an die Firma denkt und nicht an seine Mitarbeiter. Ist leider so. Er hat sogar mal bei einer Kollegin im KH angerufen und gefragt, wann sie denn endlich mal wieder arbeiten kommt, sie fehle ja schon so lange (lag dort wegen Herzproblemen) #klatsch#klatsch

Er ist halt ziemlich komisch und daher hab ich ja auch so Bauchweh.

Aber ich werde euch morgen Abend gerne berichten, wie das Gespräch gelaufen ist

#danke für die Antworten

Beitrag von anja1971 17.12.09 - 09:13 Uhr

Bin gespannt!