Schmerzen im Unterleib

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 10petra 16.12.09 - 21:48 Uhr

Hallo,

habe so ein Ziehen/Stechen im Unterleib (ganz unten, im Blasenbereich). Ich merke auch unser Baby dort "rumturnen". Ist das normal? Das Gehen war heute schon etwas schmerzhaft als ich nur 10 min. unterwegs war.
Sind das irgendwelche Vorwehen bzw. sollte ich das nochmals beim FA abklären lassen - war allerdings gestern erst dort zur Untersuchung. Da war der Gebärmutterhals stabil und alles i.o. - auch keine Wehen im CTG sichtbar.
Bin jetzt 32+3.
Viele grüße
Petra

Beitrag von axaline 16.12.09 - 21:50 Uhr

Aufgrund der beschreibung würde ich sagen, daß sind die Mutterbänder, die sich dehnen. Das fühlt sich fast an wie Mens Schmerzen.
Ich habe das auch schon seit geraumer Zeit. Soll aber wohl nichts schlimmes sein !

Gruß Janine (20 SSW)

Beitrag von joice85 16.12.09 - 21:56 Uhr

Hi,.

Also ich würde auf Senkwehen tippen oder auch Übungswehen in der 33ssw durchaus normal.

lg Joice (30ssw)

Beitrag von 10petra 16.12.09 - 21:58 Uhr

würden Senk- oder Übungswehen dann nicht ständig kommen und gehen? Diese Beschwerden sind länger da, die ich habe.
Bzw. wäre dann nicht auch der Gebärmutterhals schon ein bißchen "verstrichen" oder so?
Viele Grüße
Petra

Beitrag von axaline 16.12.09 - 22:01 Uhr

Bei wehen wird doch auch der bauch hart, oder seh ich das falsch ?