Vermisst ihr das Schwangersein auch so?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von aaronsmama2009 16.12.09 - 22:01 Uhr

huhu ihr lieben mamas,
mein kleiner scheisser ist jetzt 7 monate alt und jetzt auf einmal vermisse ich das schwangersein. die ganze zeit war ich eher froh das das alles vorbei ist und ich wieder meine alte figur habe,aber ich vermisse es! plant ihr in den nächsten jahren auch nóch ein weiteres kind oder eher nicht? Würde mich mal interessieren wie es euch so geht und ob ich da alleine stehe mit dem innigen wunsch. =)
ganz lieben gruss, Chrissy und klein Aaron

Beitrag von supikee 16.12.09 - 22:07 Uhr

Hi du,

Tabea ist auch 7 Monate alt und ich würde auch gerne wieder schwanger sein...sobald es finanziell hinhaut, werden wir das auch wieder angehen #huepf

Verena

Beitrag von aaronsmama2009 16.12.09 - 22:09 Uhr

ohhh schön ;D dann teu teu teu!
ich muss leider noch mindestens 4 jahre warten weil ich nächstes jahr meine ausbildung neu beginnen muss. aber ohne finanzielle absicherung braucht man über ein weiteres kind ja auch nicht nachdenken.
ich drück dir ganz doll die daumen ;D
lieben gruss

Beitrag von madlen784 16.12.09 - 22:09 Uhr

huhu

also meiner ist jetzt 9,5 monate und ich hätt soooo gerne wieder nen babybauch :-p

aber papa will erst mal nicht #schmoll

naja ich war auch froh das die kilos so schnell wieder weg waren,aber wenn ich jetzt ne schwangere sehe,will ich auch wieder #schmoll...die zeit der #schwangerschaft ging einfach zu schnell vorbei...

aber in 3-4 jahren,hab ich bestimmt wieder ne schöne runde kugel ;-)

lg

Beitrag von sancha01 16.12.09 - 22:09 Uhr

Hi Chrissy!
Jaaaaaaa, ich vermisse das Schwangersein auch. Hab das aber schon 2x auskosten dürfen - hab einen 4 Jahre alten Sohn und eine 11 Monate alte Tochter. Aber ehrlich gesagt, habe ich noch nicht das Gefühl "fertig" zu sein. Ich wünsche mir noch ein 3. Kind - aber dann ist Schluß!
LG Sancha ;-)

Beitrag von aaronsmama2009 16.12.09 - 22:12 Uhr

ohh wie toll #ole
ehrlich gesagt finde ich es schön eine Frau zu sein,denn wir dürfen unsere kinder von anfang an so richtig erleben! ;D
ich wünsch euch allen ganz viel glück!!!!

Beitrag von carmen.30 16.12.09 - 22:10 Uhr

Hallo Chrissy,

ich kann dich verstehen.... Mein Süsser is jetzt 3 Monate alt und ich vermiss es auch hin und wieder schwanger zu sein...

In der SS ging es mir so gut wie schon lang nich mehr, ich hab mich super gefühlt und so nen Appetit gehabt wie schon seit ewigen Zeiten nich mehr... Tja und nun sind die Essstörungen wieder zurück und naja irgendwas is ja immer *lach*
Aber irgendwie wünscht man sich zum ende hin die SS wäre endlich vorbei damit man wieder seinen Körper für sich allein hat aber wenn die Zwerge erst da sind dann vermisst man die Tritte doch schon...
Aber so gern ich schwanger war plane ich nicht noch ein Kind....

LG

Carmen mit Fynn 3 Monate und 4Tage alt






Beitrag von diana1101 16.12.09 - 22:10 Uhr

Hi Chrissy,

ich vermisse das Schwangersein auch.. aber schon seit 7 Monaten. ( Johanna wird am 22. 12. 7 Monate alt).

Leider habe ich meine alte Figur noch nicht wieder.. hatte bisher keine Lust was dagegen zu unternehmen..und jetzt zu Weihnachten ist es fast unmöglich.

Wir werden in 6 Monaten wieder anfangen zu üben.
Mal schaun ob es klappt.

Eigentlich hätte ich am Montag meine Pille wieder nehmen müssen, hab ich aber vergessen. So werde ich sie erst wieder im Janaur nehmen. Wir werden es jetzt im Dezember drauf ankommen lassen.

Irgendwie wäre ich gerne wieder schwanger.. und es wäre genial wenn ich im Dezember schwanger werden würde..
ABER!
1. Wäre Johanna dann ja nur knappe 18 Monate alt.
2. Hätte ich Gestationsdiabetes, und mit den 20kg zuviel ist das nicht so toll.. es gefärdet mich und das Baby.
3. Ich habe hier keinen, der mal auf Johanna aufpassen könnte
4. ..... deswegen alles nicht so einfach...

Egal. Da ich auch noch PCO habe, glaube ich nicht das es klappt, aber bei Johanna hat es auch nach 2 ÜZ geklappt.
Man wird es sehn.

Spätenstens im Juli wird wieder richtig angefangen.....

LG Diana

Sorry, für das viele #bla

Beitrag von sancha01 16.12.09 - 22:14 Uhr

Huhu, was ist denn PCO?! Wenn Du eine Schwangerschaftsdiabetes hattest heißt das doch nicht direkt, dass Du beim 2. Kind auch eine haben musst, oder?!
LG Sancha

Beitrag von diana1101 16.12.09 - 22:19 Uhr

http://www.pco-syndrom.de/

Schau dir das mal an.. es ist kompliziert PCO in ein paar Wörtern zu beschreiben, dazu ist es zu komplex.

Ja das stimmt, ich muss den Gestationsdiabetes nicht bekommen. Aber ich habe in der ersten Schwangerschaft schon sooooo viel Insulin spritzen müssen.
Das ich auch in der 2. Schwangerschaft mit ziemlicher Sicherheit einen Gestationsdiabetes entwickel.

Habe durch das PCO eh schon eine Insulinresistenz.. das heisst, mein Körper produziert zu wenig Insulin.. welches aber in der Schwangerschaft benötig wird.

MfG Diana

Beitrag von aaronsmama2009 16.12.09 - 22:15 Uhr

was ist denn PCO? ach gott das hört sich alles traurig an. wenns im dezember nicht klappt dann würde ich wie du schon sagtest noch ein paar monate warten!
wünsche auch dir dabei ganz viel glück :D
ich muss ja leider noch waaaarten, ich hoffe das 4,5 jahre schnell um sind! wein.

Beitrag von diana1101 16.12.09 - 22:22 Uhr

http://www.pco-syndrom.de/

Schau mal hier.. Es ist zu komplex, als das ich es mit ein paar Wörtern beschreiben könnte.

PCO kann schlimm sein, muss es aber nicht. Man hat meistens keinen Eisprung. Und dies verhindert eben eine Schwangerschaft.

Bei Johanna hat es ja auch gleich geklappt.

Naja, wir geben uns 5 Jahre Zeit. Wenn es bis dato nicht geklappt hat. Wird Johanna ein Einzelkind bleiben.

Was ich aber eigentlich vermeiden will.

Warum musst du solange warten?

Beitrag von aaronsmama2009 16.12.09 - 22:33 Uhr

ohh keinen eisprung? ich guck gleich mal auf der seite.
aber toll das du deine johanna bekommen konntest ;D
ich muss warten weil ich meine ausbildung neu beginne muss im august (am tag der prüfung diesen jahres kam mein kind und war schon ein paar tage davor im kh und nachholen ging nicht weil ich lange bettlägerig war wegen dem kaiserschnitt)...
jedenfalls beginne ich es von vorne und meinen kindern in ein paar jahren was bieten zu können =)
ich hoffe das dein kinderwunsch noch in erfüllung geht :D

Beitrag von diana1101 16.12.09 - 22:35 Uhr

Sehr löblich..:-D

Obwohl eine Ausbildung mit Baby auch nicht einfach sein wird.

Aber ich drücke dir die Daumen.

Danke, wird schon klappen. Immer positiv denken..;-)

Beitrag von aaronsmama2009 16.12.09 - 22:39 Uhr

ja ich weiss es wird nicht einfach,aber ich habe schon eine Kita organisiert die kinder unter 3 nehmen =)
klar, immer posotiv denken ;-)
lass mal was von dir hören #sonne

Beitrag von krawallgirl 16.12.09 - 22:14 Uhr

Ich vermisse den Bauch, ist für mich jetzt total ungewohnt.

Beitrag von widowwadman 16.12.09 - 22:38 Uhr

Ein weiteres Kind gerne, aber ich koennt auf's schwanger sein gut verzichten, ich fand's schon beim ersten nicht so doll.

Beitrag von kleene-1987 16.12.09 - 22:51 Uhr

Also ich muss ganz ehrlich sagen:
Pascal ist nun 5 Monate und ich vermisse den dicken bauch mit den tritten. Aber den bauch den ich die 30 ssw hatte und nicht den zum schluss (da ging nix mehr).

Aber ich bin mit pascal voll ausgelastet (momentan) und vermisse einfach nur das schwanger sein, obwohl meine ss nicht leicht war, war es dennoch schön ein kind in sich zu tragen. das vermisse ich wirklich.

wenn pascal 1,5 jahre ist wollten wir evtl. für das nächste üben, aber da bin ich noch skeptisch, da pascal in der zeit seiner herz-op haben soll und ich nicht weis, ob ich in der zeit schwanger sein möchte. freude auf das baby im bauch und angst um das kind im op passt nicht zusammen und ich will in der zeit voll und ganz für mein "krankes" kind da sein.

lg nicole

Beitrag von lienschi 16.12.09 - 22:53 Uhr

huhu,

bei mir ist es gerade mal 10 Wochen her und ich wäre jetzt schon wieder total gerne schwanger.

Mein Mann hält mich schon für verrückt, weil ich trotz 17 Stunden Wehen und Kaiserschnitt mit starken Folgeschmerzen, mir jetzt schon wieder Gedanken über ne weitere SS mache.

Das war aber auch ne schöne Zeit!!! :-) ... der schöne Kugelbauch, die Kindsbewegnungen, der werdene Papa, der immer nach dem Fußi getastet hat... #verliebt

Naja, so 2 Jahre werde ich wohl warten müssen, sonst krieg ich Eheprobleme. ;-)

lg, Caro

Beitrag von anja570 17.12.09 - 03:11 Uhr

Hallo,

unser Kleiner ist jetzt fast 7 Monate und ich habe es in den ersten Wochen nach der Geburt ganz doll vermisst, vor allem die kleinen Tritte im Bauch fehlten mir sehr, das war so schön. Ich war vermutlich auch durch den Babyblues richtig traurig, dass ich die schöne Zeit nie mehr erleben werde und es vermutlich das letzte Kind war.

Im Moment empfinde ich es nicht so stark, aber komplett damit abschließen kann ich noch immer nicht, obwohl er schon unser 3. ist. #freu

Gerade die letzte SS habe ich trotz aller Beschwerden und inzwischen schon etwas fortgeschrittenem Mamialter total genossen, es lag eine lange Babypause zwischen Kind 2 und 3 und wir hatten einen längeren und steinigen Weg zum 3. Wunschkind.

Mal sehen ob es noch ein Wunschkind mehr in den nächsten Jahren gibt, mein Mann ist inzwischen nicht mehr ganz abgeneigt und denkt darüber nach, anfangs hatte er nach dem 3. erstmal genug. Aber nur wenn wir uns einig sind, wird es nochmal ein Thema.

Wir mussten uns erstmal wieder drauf einstellen und unser Kleiner schrie in den ersten 3 Monaten sehr viel, schläft auch heute noch nicht durch, aber man gewöhnt sich auch nach langer Babypause wieder daran und kommt in den Rhytmus schnell wieder rein.

Unser Kleiner ist so ein Strahlemann und wir freuen uns täglich über ihn, das entschädigt schon lange für die anstrengende Gewöhnungszeit am Anfang.

LG
Anja

Beitrag von wetterleuchten 17.12.09 - 06:06 Uhr

huhu

ich vermisse es nicht#kratz







weil ich wieder schwanger bin!!!!!!#rofl
mein kleiner sonnenschein ist jetzt 11 mon alt und ich bin im 5. monat schwanger!!! #verliebt
die werden nur 16 monate auseinander! ich freue mich sooooooooo sehr!
und falls die fragen kommen: ja es wr so geplant!#pro

lg

Beitrag von incredible-baby1979 17.12.09 - 08:21 Uhr

Guten Morgen,

ich vermisse das Schwangersein auch #verliebt, obwohl ich mit einigen Komplikationen kämpfen musste und mehrmals im KH deswegen war.

Während meiner Kugelzeit fühlte ich mich als etwas ganz Besonderes, denn in mir entstand ja ein neues Leben *schwärm*.
Als ich dann seine ersten Bewegungen spürte, war ich ganz aus dem Häuschen #verliebt.

Ein 2. Kind möchte ich auf jeden Fall, allerdings so schnell noch nicht (berufliche und private Gründe).

LG,
incredible mit Julian (*28. März 2009)

Beitrag von popmaus 17.12.09 - 10:55 Uhr

#gruebel - keine 23kg mehr auf der Waage
- keine Wassereinlagerubgen
- keine Ischiasschmerzen das man kaum laufen kann
- keine eingeschlafenen Hände
- kein Sodbrennen

Ich bin froh das meine Tochter schon fast 3 ist/wird :-p;-)

LG
Carmen:-D