Umfrage zum Vivantes Neukölln (Berlin)

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von bluetenstaub 16.12.09 - 22:10 Uhr

hallo ihr lieben

ich würde gern eure meinung zum Vivantes KKH in Neukölln (berlin) hören... wer von euch hat da entbunden und kann mir berichten wies euch ergangen ist und wie es euch gefallen hat #schein

wäre sehr dankbar #herzlich

lg

Beitrag von sylviee 17.12.09 - 13:27 Uhr

Hallo,

ich habe dort entbunden.

Mit der Betreuung im Kreissaal waren wir sehr zufrieden. Eine Hebammenschülerin war die ganze Zeit über anwesend. Die Hebamme kam immer mal wieder schauen. Auch die Oberärztin kam mehrere Male. Allerdings war es an diesem Tag auch sehr ruhig.

Da die Geburt leider in einem Kaiserschnitt endete, haben wir uns spontan für ein Familienzimmer entschieden. Es war zum Glück auch eins frei. Auf der Wöchnerinnenstation hat die Betreuung mein Freund übernommen.

Die Station ist sehr groß. Pro Schicht haben nur 3 Hebammen/Krankenschwestern Dienst. Manchmal musste man ewig warten bis eine kommt. Ohne meinen Freund wäre ich aufgeschmießen gewesen. Bei Stillproblemen bekommt man auch keine große Hilfe. Ich bekam eine Milchpumpe ins Zimmer gestellt.

LG
Sylviee

Beitrag von lamila82 17.12.09 - 18:43 Uhr

Hallo,

also ich war in Friedrichshein und bei der Entbindung war eine Praktikantin die ganze Zeit anwesend. Sie hatte allerdings mehr Angst als ich und hat mich nicht wirklich betreuen können. Die Hebamme hat sich nur 2x kurz blicken lassen um neue Anweisung zu geben und zur Geburt selber. Dan war sie verschwunden und wir haben sie nie wieder gesehen. Die Praktikantin hat alles andere dann übernommen.

Die Betruung auf der Station war miserabel und da muss ich mich in allen Punkten meiner vorrednerin anschließen.

An dem Tag war wohl sehr viel los und es kam eine Zwillingsmutti zur Geburt.

Mein Fazit, wo ich jetzt das 3. Kind erwarte war klar gegen diese Klinik.
Und ich denke die Vivantes Kiliniken sind da so ziehmlich alle gleich.

Lg Lamila82