vielleicht sollte ich die Frage anders stellen...was machen eure...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von massai 16.12.09 - 22:40 Uhr

Würmchen so mit 4 Monaten???

gibt es so wenige von euch mit Baby´s in dem Alter oder wollt ihr euch nicht austauschen?

- bei uns ist heute das 1. Zähnchen durchgebrochen
- er greift nach allem mal recht mal links und mit beiden Händen
- er gibt gegenstände von recht nach links und umgekehrt ins Händchen
- er will permanent sitzen also spannt die Bauchmuskeln an damit er nach vorne kommt - ganz schlimm beim trinken
- brabbelt
- lacht laut
- hält seinen Kopf wahnsinnig gut und lange alleine
- beaobachtet alles was im Raum an ihm vorbei geht oder fliegt
- fremdelt ein wenig und weint unsere Nachbarin an
- dreht sich fast alleine vom Rücken auf die Seite
ach gott....usw. usw. usw.

ist sooo viel passiert vom dem Kind das nur auf dem Arm einschlafen konnte nie in seinem Bettchen schlafen wollte...auf einmal ist alles so einfach...naja einfach aber trotzdem anstrengend;-)

Beitrag von alessa-tiara 16.12.09 - 23:02 Uhr

Also nach dem 19 Wochen schub ;-) oder mit 5 monaten (mach trotzdem mal mit)
kann luca

-greifen
-laut lachen
-ständig zu sitzen versuchen
-wenn er auf dem bauch liegt ein beim unterm po bekommen
-langsam auf seinem name hören
kopf lange heben
-dreht sich alleine ( manchmal , wenn der herr lust hat) auf em bauch

Beitrag von mama0102 17.12.09 - 00:00 Uhr

Huhu!!

Mein Finn ist jetzt 4 Monate und 5 Tage alt und verändert sich wirklich tägich, bzw lernt jeden Tag etwas mehr dazu.
Seit einer Woche kommt er vom Rücken auf den Bauch, zurück klappt nicht ganz. Er kann sich aber aufm Rücken vorwärts schieben und wenn er unter seinem Spielbogen liegt, versucht er sich an der Quersatrebe zum Sitzen hochzuziehen....
Er kann jetzt nach Sachen gezielt greifen, sie auch zwischen den Händchen hin und herreichen und was ich absolut zum Knutschen finde: er grabscht nach meinem Gesicht, wenn er schmusen will #verliebt
Erzählen tut er neuerdings sogar nachts, was ich dann nicht ganz so witzig finde ;-), laut lachen kann er schon länger, aber er bekommt dabei irgendwie immer Schluckauf #kratz

Es ist schon Wahnsinn zu sehen, wie schnell das alles geht, oder?? Eben war er doch noch so klein und jetzt will er schon sitzen und aufm Boden vorwärts.... viiiel zu schnell geht das alles, wenn man mich fragt #heul

LG, Sandra

Beitrag von wetterleuchten 17.12.09 - 06:09 Uhr

Ich hab kein Problem, das die zu verraten, nur ist mein kleiner jetzt 11 mon alt und ich muss zuerst im Tagebuch schauen, was er so mit 4 mon gekonnt hat. da ich aber noch im bett bin und es dunkel ist und ich faul bin rauszugehen und das tagebuch zu suchen, wünsche ich dir halt guten morgen und alles liebe für deinen zwerg.
lieben gruß