erfahrung mit heilketten

Archiv des urbia-Forums Leben mit Handicaps.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Leben mit Handicaps

Stolpersteine im Leben sind manchmal überwindbar, manchmal muss man sich mit ihnen arrangieren. Hier ist der Ort, um darüber zu sprechen: Entwicklungsverzögerung beim Kind, ADHS, das Down-Syndrom, Spina Bifida, Leben im Rollstuhl ...

Beitrag von hasieklein 16.12.09 - 22:49 Uhr

hallo,

ich habe nun für unsere kleine eine heilkette ermitteln lassen, die aus verschiedenen steinen besteht.
nun bin ich aber von natur aus neugirig!
habt ihr schon mal erfahrung damit gemacht?

würde mich über jede erfahrung freuen!

liebe grüße
hasieklein

Beitrag von carina65 17.12.09 - 08:18 Uhr

Hallo,

wenn mann daran glaubt hilft es, sonst nicht.
Glaube können Berge versetzten, dass zeigt auch die Placeboeffekt.

LG
Carina

Beitrag von krokolady 17.12.09 - 09:46 Uhr

nee....und sir Strangulierungsgefahr wär mir viel zu hoch!

Beitrag von rienchen77 17.12.09 - 16:57 Uhr

Humbug

Beitrag von hasieklein 20.12.09 - 22:23 Uhr

hallo liebe,

kleine anmerkung deine antwort paßte nicht zur frage!
;-)
ich fragte nach erfahrungen nicht danach was davon gehalten wird.
und nebenbei erwähnt wenn du es nicht versuchst weißt nicht , ob es wirkt!
sogar ein arzt (hno) empfahl mir den weg zu versuchen!

lg
hasieklein

Beitrag von spatzerl1980 18.12.09 - 11:47 Uhr

Glaube fest daran - mir hilfts........ man muss aber auch die 'pflege' und 'reinigung' beachten.

Beitrag von hasieklein 19.12.09 - 22:18 Uhr

hi, also für blödsinn halte ichs nicht aber weißt dass ist für mich wie mit der akkupunktur, haben auch viele verteufelt!
ich schöre drauf!
reinigung und pflege denke das bekomme ich hin!!!
schade dass es hier keine mit erfahrung gibt, bei den rehakidds ja aber da hat es bei mir mit dem anmelden nicht geklappt!

lg
hasieklein