Wie schädlich kann das sein???? BITTE!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sabibi 17.12.09 - 06:14 Uhr

Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=464612&user_id=725849
Wie ihr am zb sehen könnt,wäre ich jetzt so um die einnistungszeit!
Leider hab ich seit 2 tagen einen pilz oder so was ähnliches :-[
Hab gestern mal einen ph test gemachtund der war mehr wie schlecht!!!:-(#zitter
So dann hab ich mir ne salbe und scheidentabletten geholt und hoffe dass es weg geht!!

ABER: kann so was die EVENTUELLE einnistung verhindern??? Oder schädlich sein???

DANKE

Beitrag von kuller 17.12.09 - 06:18 Uhr

Wirklich eine sehr gute Frage möchte ich auch gerne ma wissen

Aber dein zb sieht ja wirklich gut aus drück dir die daumen#pro

Beitrag von sabibi 17.12.09 - 06:22 Uhr

danke!! aber gerade deshalb mach ich mich so verrückt!!! mann mann!!!#schwitz

Beitrag von wuscheldi 17.12.09 - 06:46 Uhr

guten morgen

Also ich hatte das auchschonmal und hatte da extra bei meinem Arzt abgerufen und die sagte mir, das es ok ist und ich mir keine sorgen machen muss!
Und genau in dem zyklus bin ich schwanger gewurden, leider eine FG, was aber nichts mit dem pilz zutun hatte!
Also mach dir keine sorgen!

Lg Nicki

Beitrag von abrocky 17.12.09 - 06:49 Uhr

nein, ich kann dich beruhigen. eine einnistung findet trotzdem statt. ich habe genau in der woche wegen scharlach antibiotika nehmen müssen - hat auch geklappt!
und das ei ist dann erstmal nahrungstechnisch auf sich gestellt - wie ein hühnchen - und noch nicht mit dir verbunden.

anja

Beitrag von sabibi 17.12.09 - 08:53 Uhr

VIELEN Liben Dank!!!! Bin echt beruhigt!!!