wieder ein zyklus ohne erfolg

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mipo 17.12.09 - 07:06 Uhr

guten morgen,
ich bin langsam frustriert und hasse mein körper.
wie lange soll ich noch folsäure nehmen? ich bin im 6üz.
ich weiss nicht darum es nicht klapp, kommt gar nicht zur befruchtung? oder zur einnistung?
das leben ist ungerecht, es gibt leute die keine kinder wollen und bekommen es trotzdem, die die suchen, kriegen es nicht.
jetzt muss ich zur arbeit, ich bin sauer....
tut mir leid für #bla

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=469262&user_id=882877

lg

mipo

Beitrag von abrocky 17.12.09 - 07:13 Uhr

ich kann deinen frust verstehen! hast du schonmal beim arzt einen hormoncheck machen lassen? das wäre etwas, was du schon recht früh machen kannst....
vielleicht hast du auch bakterien, von denen du nix weißt, die aber den ph verändern. lass es doch einfach mal checken!

anja

Beitrag von mipo 17.12.09 - 07:39 Uhr

ich habe am 14.01.10 einen termin. ich habe zwei monate auf den termin gewartet. ich bin neue in der stadt köln, ich wollte bei einen artz gehen, der sich mit reproduktion medizin spezialisiert hat, aber die arbeiten alle in einer kiwu klinik und nehmen mich nur nach empfehlung oder mindestens 1 jahr übung, die andere empfehlung nehmen leider keine gesetz. versicherte ein.
ich habe eigentlich einen regel. zyklus 26 tagen.

Beitrag von zili0815 17.12.09 - 07:19 Uhr

Ich bin zwar erst im dritten ÜZ aber ich weiss das ich auch diesen komplett abhaken kann, hab ich im Gefühl und mein Gefühl berügt mich eigentlich nie
Naja es heisst ja das esi im normalfall bis zu einem Jahr dauern kann bis man ss wird