Augustmuttis - Wie gehts euch so?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nica23 17.12.09 - 07:35 Uhr

Hallo Augustmuttis,

plagen euch die Beschwerden oder seit ihr bis jetzt verschont geblieben? Wart ihr shcon beim FA?

Nica

Beitrag von jody1979 17.12.09 - 07:44 Uhr

hallo

bis jetzt ist alles ok
war letzten dienstag beim arzt
und bei dir?

Beitrag von victoria1982 17.12.09 - 07:53 Uhr

Hallo,

eigentlich geht es mir super, wenn man von der anhaltenden Übelkeit seid 3 Tagen abzieht #schwitz.
Habe heute Nachmittag meinen FA- Termin. Bin schon sehr gespannt. :-D

Wie geht es Dir?

Beitrag von jody1979 17.12.09 - 07:56 Uhr

bis jetzt noch keine überkeit
nur immer so müde
ich muss erst am 28.12 wieder zum arzt

Beitrag von jill1979 17.12.09 - 07:58 Uhr

Morgeeen,
ich bin jetzt in der achten Woche und ich leide so jeden tag vor mich hin.Übelkeit habe ich in Schüben über den ganzen Tag verteilt.Egal ob vor dem essen,dabei oder danach.Dann kämpfe ich heute mit meinem kreislauf.Sodbrennen ist etwas besser geworden..zum Glück.Pickel habe ich auch..naja,was solls.Da muss man eben durch.ich nehm alles auf mich,nur um endlich ein kleines gesundes Würmachen in den Armen zu halten.In diesem jahr musste ich schon zweimal ein kleines ziehen lassen,also geben wir jetzt alles..

Beitrag von jenni-1978 17.12.09 - 08:15 Uhr

Hallo,

von großartigen Beschwerden bin ich bisher zum Glück verschont geblieben, aber schlafen könnte ich den ganzen Tag ... #gaehn !
Am 11.12. war ich gleich beim Arzt nachdem ich positiv getestet habe, aber da konnte man logischerweise außer einer hochaufgebauten GMS nicht viel sehen.
Der nächste Termin ist jetzt am 21.12. (5+2), ich hoffe ja dass man dann was sieht ...

Gruss Jenni

mit Jonas (7) & #ei 4+5

Beitrag von saya82 17.12.09 - 08:24 Uhr

Hallo,
ich bin erst bei 3+3. Habe schon an 3 Tagen positiv getestet und die Linie wird immer dicker #huepf
Mir ist wieder (wie in den anderen SS auch ) übel und ein bissl schwindelig.
Ich gehe erst im Januar zum Arzt, da bin ich bei 7+0 :-)
In dieser SS werde ich sowieso nicht so oft zum Arzt gehen, lieber zur Hebi.
Heute nacht bin ich aufgewacht und mein erster Gedanke war: Sebastian! Ich kenne gar keinen Sebastian #gruebel
Das wird wohl unser Babyname, kam mir einfach so zugeflogen #huepf
So wars bei unserer Tochter auch.

LG Saya mit Sohn in der Schule, schlafender Tochter und Mini Baby im Bauch

Beitrag von schmuschatzi 17.12.09 - 08:29 Uhr

moin,

naja mir geht es soweit ganz gut, bis auf die übelkeit/zahnfleischentzündung und empfindliche brüste.

beim frauenarzt war ich auch schon bei 4+3 ( siehe VK )

soweit alles supi, MuMu ist zu und Fruchthöhle sitzt da wo sie sitzen soll...

muss in 3 wochen wieder hin und dann heißt es 18 € blättern damit ich LittleSchnulli sehen kann....#aerger

#liebdruecksandra mit #ei 5.ssw #schwitz

Beitrag von jenni-1978 17.12.09 - 09:00 Uhr

Hey,

warum sollst Du 18,- € für US bezahlen???

Beitrag von schmuschatzi 17.12.09 - 09:23 Uhr

weil das nicht zu den Pflichtuntersuchung gehört.

wirst du zum ersten mal mama?

im Mupa sind Pflichtuntersuchungen ( die graue seite)

wenn ich in drei wochen da bin, bin ich erst 8.ssw

und die pflichtuntersuchung, die von der KV übernommen wird beginnt ab der 9-12.ssw

alles andere tanzt somit wie bei mir ( 8.ssw) aus der reihe.

nach meine besuch soll ich dann wieder in drei wochen da sein dann bin ich 11.ssw und da brauch ich dann keine 18 euro zahlen.

verstehst was ich meinen will?

#liebdruecksandra

Beitrag von ihsi1985 17.12.09 - 08:41 Uhr

hallo nica,

also mir geht es relativ gut. übelkeit hab ich nur, wenn ich wenig gegessen habe und hungrig bin.
habe heute blöde unterleibsschmerzen. bissl angst, dass was nicht in ordnung ist. aber denke, das gehört dazu zur schwangerschaft. müde bin ich sowieso. war ich vor der ss auch immer ;-) nun zwar extrem, aber ich bin es ja gewohnt. sodbrennen hab ich auch arg. aber das kannte ich auch vorher schon. da hab ich schon seit jahren mit zu kämpfen.
pickel hab ich auch und ich friere ständig. egal, wie warm es im büro ist.
meine kollegin kriegt schon bald die krise. haben hier 23°-24°C im zimmer und ich klappere immer noch.
und dann hab ich wieder phasen, wo ich hitzewallungen bekomme.

aber mal abgesehen davon geht es mir ganz gut. achso ja, und empfindliche BW. aber hatte mir das alles schlimmer vorgestellt. naja kann ja noch kommen. bin ja erst in der 7 ssw.

lg jenni

Beitrag von binecz 17.12.09 - 09:11 Uhr

Moin moin!

Also ich bin heute 5+4 und immer immer immer müdddddddeeeee! #gaehn#gaehn#gaehn

Brustwarzen tun weh morgens vor allem. Und langsam wird mir auch übel wenn ich länger nichts gegessen habe. Könnte eigentlich immer essen #schock
Habe ich erwähnt das ich unendlich müde bin #rofl

Und Pickel #schmoll

Sonst alles bestens (also das ziepen der Mutterbänder zähle ich nicht dazu. Ist nur noch selten und relativ leicht!)

Beitrag von morgen.rot 17.12.09 - 09:12 Uhr

Guten Morgen

ich bin in der 7. Woche und mir geht es eigentlich ziemlich gut. Bis jetzt habe ich noch keine Anzeichen von Übelkeit, nur immer wieder mal leichte UL Schmerzen. Meinen ersten FA Termin hatte ich in der 5. Woche und es war leider zu früh. Ich habe heute meinen 2. FA Termin und bin schon gaaaaanz gespannt und neugierig #huepf

Beitrag von hasenbein82 17.12.09 - 09:21 Uhr

huhu!

seit 10.12. hab ich einen sehr empfindlichen geruchssinn. alles riecht/stinkt viel intensiver.
seit 12.12. hab ich leichtes ul-drücken, an dem tag hab ich auch positiv getestet.
ich bin seit tagen sehr müde und habe wenig appetit. an der arbeit stehe ich sehr viel, da merke ich schonmal, dass der kreislauf ein wenig durchhängt.

aber sonst gehts mir super. :-D


#hasi mit #ei 4+4

Beitrag von mchristiane 17.12.09 - 10:04 Uhr

guten morgen:-D

morgen hab ich endlich meinen Termin beim FA, bin schon tierisch gespannt.

von den beschwerden her geht es. muss dauernd aufs klo, hab tierisch blähungen, könnte immer essen (ausser nachmittags, da ist mir übel;-)) und ich frierrrre die ganze zeit *bibber

lg Marlena mit Ann-Kathrin und #ei 4+6

Beitrag von divimari 17.12.09 - 10:31 Uhr

Hallo Nica,

ich bin heute 5 + 3. Bisher habe ich keine dollen Symptome. Letzte Jahr (hatte Ender der 11 SSW eine FG) hatte ich viel mehr zu leiden.
Ein paar Tage hatte ich sehr starkes ziehen der Mutterbänder, meistens auf der linken Seite. Hatte schon Panik eine ELLS zu haben. Habe mir einen Termin beim FA geben lassen, den ich aber wieder abgesagt habe, da die Beschwerden besser sind. Gegen Abend wird mir etwas schlecht, Autofahren vertrage ich auch nicht so gut.
Meinen ersten Termin habe ich am 28.12, bin dann in der 8 SSW. Habe den Termin mit Absicht so spät gewählt. Im Moment bin ich auch ganz ruhig und vertrau meinem Körper (aber dieses Kartenhaus kann auch ganz schnell zusammen brechen)

Liebe Grüße
Marion

Beitrag von schmerle123 17.12.09 - 11:41 Uhr

Hallo,
bin jetzt 7+3 und leide auch so vor mich hin. War am 7.12. zum US und man hat eine 6,9mm große Fruchthöhle sehen können. Habe hin und wieder Kreislaufprobleme, Spuckerei und die Brüste schmerzen extrem. Ach ja, und schlafen könnte ich den ganzen Tag #gaehn Heute habe ich in der linken Leistengegend ein ganz blödes ziehen, aber soll wohl normal sein. Nächste FA Termin am 22.12.....hoffe ich kann dann das Würmchen und Herzschlag sehen!!

Beitrag von nica23 17.12.09 - 13:34 Uhr

Hallo,

das erinnert mich oft sehr an mich. Leide heute wieder sehr unter meiner Übelkeit. Bin ständig müde und friere auch total. Habe meinen 1. FA Termin erst im Januar. Dann bin ich in der 8. ssw. Denke, das reicht.