Er will schon sitzen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sonne108 17.12.09 - 07:44 Uhr

Hallo

mein Sohn ist 5 1/2 Monate alt. Seit einigen Tagen versucht er sich immer hinzusetzen, sobald man ihn auf dem Arm leicht schräg hält (sozusagen Sit-ups). Dabei schafft er es manchmal, sich komplett aufzusetzen.

Darf ich ihn das lassen? Ich find es irgendwie blöd, ihn immer wieder runter zu drücken, aber ich will ja auch nicht, dass sein Rücken Schaden nimmt.

Was meint Ihr?

Danke und lg
Sabine

Beitrag von -nixe- 17.12.09 - 07:52 Uhr

Huhu!

Also meine Tochter ist 5 Monate alt und versucht es auch ständig.Wenn sie in der wippe sitzt oder im maxi Cosi oder auch wenn sie liegt...kommt sie schon ein ganzes stück mit dem Oberkörper hoch und wenn man ihr die Händchen gibt schafft sie es meist ganz hoch.

Ich mache es nicht zu oft... aber wenn die kleinen es von alleine versuchen sollte man sie denk ich mal lassen, weil das stärkt ja auch die Muskulatur.

Wenn ich Johanna im arm habe setzt sie sich automatisch hin sie drückt sich ab und wenn man sie wieder hinlegen will meckert sie. Also lass ich sie sitzen. Nicht stundenlang.... aber ein bisschen schadet denk ich nicht.

gruß

-nixe-

Beitrag von kikiy 17.12.09 - 07:58 Uhr

Versuche in solchen Situationen, ihm die Bauchlage schmackhaft zu machen und das zu fördern!

Beitrag von widowwadman 17.12.09 - 08:03 Uhr

Du drueckst ihn runter und glaubst das waere gut? Lass ihn sitzen wenn er sitzen will.

Beitrag von zicke1120 17.12.09 - 08:34 Uhr

Das hat mein kleiner auch seid dem 4. Monat gemacht. Er wollte nicht mehr liegen und hat immer versucht wenn er bei uns auf dem Arm war sich hin zu setzen.

Mal haben wir es zugelassen und mal nicht.

Kann ja mein kind nicht zwingen sich hin zu legen.

Nur jetzt sieht es anders aus , nun will er gar nicht mehr sitzen wenn er unten spielt nur bei uns wenn wir dabei sind.
Sobald er sitz krabbelt er wieder los.

Keine Ahnung wieso.

lg Stefanie + Luca (10 Monate und 1 Tag9

Beitrag von michaela20 17.12.09 - 08:57 Uhr

hey na

mein kleiner ist jetzt ca viermonate alt und wenn ich ihn auf dem arm habe will er es auch immer sich hin setzten so halb schaft er es auch


war letztens beim kia und die sachten das das nicht so gut sei weil die das alles aus der bauchlage machen müssen darauf läuft es hinaus


aber was soll man da machen wenn die daso scharfdrauf sind wenn man die aufen schos hat und die s selber versuchen dann kann es ja eigentlich nicht so schlecht sein wenn die es denn von alleine machen da kan man nichts machen außer sie dann die ganze zeit auf dem bauch zu legen #baby

Beitrag von sonne108 17.12.09 - 09:32 Uhr

Danke für Eure Antworten!

Beitrag von amadeus08 17.12.09 - 10:10 Uhr

das ist ganz normal in dem Alter. Arzt und Osteopathin haben zu mir gesagt, wenn er das selber macht, darf er es tun und er darf dann auch KURZ sitzen, denn wenn sein Erfolg immer sofort unterbunden wird, wird er irgendwann keine Lust mehr haben es zu üben. Er soll aber nicht länger sitzen. Ich lenk ihn dann immer ab und lehne ihn wieder sanft nach hinten. Ansonsten stimmt schon, so oft wie möglich Bauchlage wenn sie wach sind ist einfach am besten.
lg