Warum ist er so ?

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von *schwarz* 17.12.09 - 07:51 Uhr

Guten Morgen


Hab ein riesen Problem und wollte Euch mal nach Eurer Meinung fragen.


Mein Freund kann mir immer nur seine Gefühle zeigen/sagen wenn er etwas getrunken hat.
Wenn er nichts getrunken hat,ist er weder bedacht mich mal zu küssen oder mir zu sagen,was er fühlt.
Ich kann ihm doch nicht immer Alkohol geben,damit ich mal etwas nettes höre oder Sex bekomme :-(


Ich muss immer ankommen,wenn es um Sex geht oder einfach nur mal kuscheln.
Aber wehe er hat 2-3 Bier getrunken,dann kann er nicht genug bekommen und sagt mir auch das er Gefühle hat.Ohne Alk kommt da nichts!

Was meint Ihr,was das sein kann??!!

Oder sollte ich mich trennen?Denn wenn ich immer nur seine Liebe spüren darf wenn er etwas getrunken hat,macht es doch auch kein Sinn oder?


Verzweifel langsam wirklich daran :-(

Danke fürs zuhören

Beitrag von nichtgut 17.12.09 - 08:03 Uhr

Hallo,

also ich denke da wirst du mit ihm reden müssen und im klar sagen was du möchtest und warum er dir seine Gefühle nicht äußern kann wenn er nüchtern ist.
So wäre das nichts für mich. Eine Beziehung beruht auf Gegenseitigkeit und nicht auf Einseitigkeit.

Ob du dich da besser trennen solltest oder nicht kann ich dir auch nicht sagen, schließlich hat das auch was mit deinen Gefühlen zu tun. Und da scheinst du ja welche zu haben, also bleibt euch nur eins übrig und das ist reden.

Beitrag von *schwarz* 17.12.09 - 08:07 Uhr

Er sagt,er weiss nicht warum das so ist.Er ist lockerer wenn er etwas getrunken hat usw.
Geredet darüber haben wir schon.
Ändert tut er nicht viel.Er versucht es in dem er mich auch mal in den Arm nimmt.Aber dann mit mir darüber reden fällt ihm schwer.
Entgweder ist er der Typ der nur Gefühle zeigen kann wenn er etwas getrunken hat oder aber er empfindet nichts für mich ausser wenn er getrunken hat,dann ist es ihm egal wer gerade mit ihm kuschelt oder sex hat :-(

Beitrag von nogo 17.12.09 - 09:32 Uhr

Hi
Also erstens würde ich nochmal mit ihm reden;-)
Und wenn er mal was getrunken hat ihn definitiv nicht ran lassen.(auch wenn es schwer fällt)
Dann muss er ja irgendwann nüchtern sich trauen, wenn er wirklich was empfindet.
Sag ihm ruhig klipp und klar was du möchtest.
DAs es sooo nicht weitergeht.Entweder er liebt dich und will dich und das nüchtern oder das ganze ist des Scheiterns verurteilt.
Denn auf dauer kann das nicht gut gehen, zumal du ja jetzt schon zweifelst.

#klee

Beitrag von snuupy1969 17.12.09 - 16:59 Uhr

freu dich doch, schließlich gilt "in vino vertas", er liebt dich also wirklich.

soweit zum seelischen teil der angelegenheit.

vom gesundheitlichen aspekt würde ich mal denken, dass dein gatte ein kleines alkoholproblemchen hat...