was hat er nachts nur?knapp 4monate alt

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von sanniundmarco 17.12.09 - 09:05 Uhr

hallo ihr lieben,

vielleicht kennt das einer von euch auch und kann mir weiterhelfen.
Also mein Kleiner ist jetzt 16 Wochen alt,hat seit er 9wochen alt war durchgeschlafen (von heut auf morgen) :-D
die letzten 3wochen hat er immer von ca.20uhr bis 9uhr geschlafen,war dann morgens richtig gut drauf und ausgeglichen.
seit 1,5 wochen ist es nun aber wieder anders.er geht wie immer zur gleichen zeit ins bett,bekommt vorher seine flasche,nebenbei mach ich die spieluhr an und sein sternenprojektor.das klappt auch super,dann leg ich ihn in sein bett und er schläft....

aber nach 15-45 min wacht er wieder auf,schreit.manchmal findet er ganz schnell sein daumen und schläft wieder ein,manchmal muss ich ihn aber beruhigen und nochmal auf den arm nehmen,nuckel anbieten usw.
er schläft dann recht schnell weiter.
aber nachts wird er auch ständig wach,manchmal schreckt er nur kurz auf und manchmal schreit er richtig verzweifelt.und das die letzten nächte so 4x.:-(

hunger hat er nicht nachts,ihm reicht der nuckel.

aber was kann es sein???

zu kalt ist es auch nicht im zimmer (18-19°),zähne sind auch noch nicht zu sehen.

kennt das jemand?
ist das vielleicht ein schub,aber dann müsst er doch hunger haben oder??#kratz

tagsüber trinkt er alle 3std seine flasche und ist auch gut drauf.schläft zwisvhendurch mal so 20min.

liebe grüße und schonmal danke für eure beiträge

susanne und jamie

Beitrag von sanniundmarco 17.12.09 - 09:11 Uhr

achso, er fängt so langsam an sich auf die seite zu drehen,auch nachts,vielleicht hängts ja damit zusammen??

lg

Beitrag von michaela20 17.12.09 - 09:24 Uhr

ja meiner is jetzt auch so ca vier monate am 20 isten

meiner hat das ietzt auch das kann auch schon der 19 wochen schub sein das er dann nicht richtig schläft und so



meiner hat auch immer so durchgeschlafen von achte bis um sieben aber immoment is das echt stressig das ist nicht nur nachts so auch tags über hat er das immoment auch und ist dann auch dementsprechend quackig wie sie sind wenn die nicht ausgeschlafen sind


aber wie gesagt ist bestimmt der 19 wochen schub das kann gut angehen

lg

Beitrag von koerci 17.12.09 - 11:32 Uhr

Hey du!! Einen Beitrag unter dir hab ich vorhin was ähnliches gefragt. Es scheint also tatsächlich der 19 Wochen Schub zu sein, wenn es euch genauso geht.Vielleicht verarbeiten die Mäuse gerade soooo viel Neues, dass sie so unruhig schlafen #kratz Meine Maus schläft nämlich normalerweise auch immer total ruhig, sie war schon immer ne gute Schläferin. Mh, hoffen wir auf nen Schub, der vorüber geht. LG, Kerstin mit Inci *15.07.09

Beitrag von sanniundmarco 17.12.09 - 12:23 Uhr

#danke

na dann hoff ich mal dass es nur der schub istund dass sich das alles wieder gibt bald ;-)
aber schön,dass es vielen anderen auch so geht :-p

lg
susanne