Tastet jemand seinen Mumu ab???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von alex1501 17.12.09 - 09:19 Uhr

Hallo!

Ich weiss, ich weiss! Viele halten gar nichts davon den Mumu abzutasten wg Infektionsgefahr und so.
Habe es aber bei meiner 1.SS auch gemacht und es stimmte damals: weit oben stehend und hart.#verliebt

Nun bin ich ES+10 und seit Montag steht der Mumu weit oben und ist hart, sogar morgens schon. Ich werte das schon ein wenig positiv und bin gespannt, ob es so bleibt. Fühle mich nämlich auch etwas #schwanger#schein
Natürlich bringt mir der SST erst ein definitives Ergebnis.

Ist denn hier vielleicht auch jemand, der seinen Mumu abtastet? Wie weit seid Ihr? Wie steht er?

P.S.: An alle Skeptiker: ich wasche und desinfiziere vorm Abstasten meine Pfoten!

Lg Alex#klee

Beitrag von felicity27 17.12.09 - 09:41 Uhr

Ich bin zwar keine MUMU abtasterin (kenn mich zu wenig aus) aber es ist gut zu lesen wie die MUMU sein könnte wenn es geklappt hat! #pro

#danke ... und vielleicht hast Du ja Glück und es stimmt mit dem letzten Mal überein

Mein NMT ist am Heiligabend und ich habe angefangen zu Orakeln (hatte noch eine Packung Personatests übrig)... bescheuert oder #klatsch ... aber ioch wollte das einmal gemacht haben ... vielliecht fange ich auch mit der MUMU abtasterei an ;-)

#klee#klee#klee#klee#klee#klee für ALLE

Liebe Grüße,
Feliyity und Sohnemann (3 Jahre)

Beitrag von alex1501 17.12.09 - 09:45 Uhr

Habe das mit dem Orakeln auch schon versucht, aber irgendwie ist das nicht so mein Ding. Bin da wohl zu doof für?!#rofl

Ach, ich hatte ja gar nicht damit gerechnet, dass der Mumu so steht, wie er steht. Dass er so weit oben ist und eben war er sogar noch etwas schwerer zu erreichen, hat mich echt überrascht. Vor allem, weil es schon seit Montag so ist. Zudem ist er halt hart, ein Knubbel eben. Bin echt gespannt, ob sich mein Gefühl bestätigt #zitter

Drücke Dir natürlich auch die Daumen #klee

Beitrag von felicity27 17.12.09 - 09:54 Uhr

Könntest Du mich es wissen lassen ob Du recht behalten hast wenn es soweit ist? #hicks

Kannst mich ja direkt anschreiben!

#danke und ich halte die Daumen #klee

Beitrag von alex1501 17.12.09 - 10:09 Uhr

Mache ich gerne! Bin ja auch gespannt...#zitter

Hab jetzt seit ner Stunde im unteren Rückenbereich so ein Ziehen...:-[ Hoffe, ich bilde mir das alles nicht nur ein.

Wobei man sich die Beschaffenheit des Mumu ja nicht einbilden kann.

Ich melde mich!

Beitrag von andrea-0279 17.12.09 - 11:16 Uhr

hi

also ich taste seit 2-3 monaten ab, habe sicherlich noch nicht die erfahrung es richtig deuten zu können, aber ich weiss das er schon seit einigen tagen sehr tief sitzt, ich kaum ran komme und hart ist...

ich müsste nu so es+8 sein, und mein mumu ist eigentlich nie so weit oben über einen solchen zeitraum...

er wanderte stehts stündlich, und auch die art der bewegung die ich so mache wirkte sich auf ihn aus..aber derzeit...nix....

ja auch ich würde fast meinen popo drauf verwetten das ich positiv testen werde..aber nicht nur wegen des mumu´s^^

andrea

Beitrag von alex1501 17.12.09 - 15:26 Uhr

Ja, heut ist mein Mumu sogar noch mal ein Stück höher gekrochen. Glaube, der will seine Ruhe vor mir haben ;-)

Hab immer mehr das Gefühl ss zu sein. Bin seit gestern auch manchmal so heftig müde und fühl mich schlapp.

Ich fand es diesmal auch unerwartet auffällig, dass der Mumu seine Position und Beschaffenheit seit bereits 4 Tagen beibehält. Das kenne ich auch nicht.

Bin echt sooo gespannt! #zitter