Er sucht Kontakt für Sex... Teil 2

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von Die Traurige 17.12.09 - 09:38 Uhr

Morgen.
Hier Teil 1: http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=16&tid=2398391&pid=15240192

Gestern hab ich gesehen, das er 50€ für so einen Premium Account bezahlen soll.
Also will er mehr (sehen) als er als ''normalo'' sehen kann/darf.
Das find ich schon Krass.
Mich immer voll jaulen, das wir kein Geld haben, aber 50€ für sowas bezahlen... :-(

Und eben hab ich seinen Verlauf im ICQ gelesen... Mit ner Tussi.
Gestern Abend haben sie sich geschrieben und Bilder getauscht...
Er findet sie Sexy, sie war duschen, er wäre gern mit gekommen... bla bla bla....

Sie fragt nach Bildern und er schreibt, er müsste irgendwo noch ein Schw.... Bild haben.
Irgendwas mit Cam und das er sie heute Abend anmachen kann...
Ginge eig auch, weil ich ja zur Fahrschule bin... :-(
(Ich geh heute bestimmt nich weg)

Er fragt auch, ob sie abgeneigt wäre, sich mal zu treffen...

Ich bin nur noch am heulen... Ich kann nicht mehr!!!
Das Vertrauen ist jetzt schon nicht mehr da.
Ich weiß nicht, was ich machen soll.

Ich weiß nicht, mit wem er sonst noch alles geschrieben hat oder gemacht hat.
Ich frage mich jetzt schon die ganze Zeit, ob er sich schonmal mit einer getroffen hat...
Obwohl er eig keine Zeit dafür hat.

Er arbeitet den ganzen Tag.
Wir telefonieren auch mehrmals am Tag.
Ich rufe ihn in der Firma an oder er mich von da.
Und wenn er nach Hause fährt, ruft er immer an und sagt bescheid.

Obwohl, mir fällt grad ein, das er dies auch schon nicht getan hat. was sehr komisch ist, in dem Moment und er meint dann, er hats vergessen oder wollte mich überraschen...

Und jetzt??
Will er wirklich ein treffen oder doch nur viele Bilder??

Ich bin am Ende... Echt...
Ich guck mir meinen Sohn an, meinen dicken Bauch, denk an Weihnachten und könnte kotzen.

Beitrag von sonne.hannover 17.12.09 - 09:53 Uhr

hast Du ihn denn inzwischen mal darauf angesprochen ? Vielleicht wäre es ganz gut, ihm weniger hinterher zu schnüffeln....

Beitrag von mamamaja 17.12.09 - 09:59 Uhr

" Vielleicht wäre es ganz gut, ihm weniger hinterher zu schnüffeln...."

sry...aber ihr mann ist doch echt krass.....ich an ihrer stelle würde da dann auch hinterher schnüffeln..

lg

Beitrag von xegalx 17.12.09 - 10:14 Uhr

Warum?
Damit er ganz seine Ruhe hat, wenn er seine Pläne zum Betrügen schmiedet?

Sorry, aber irgendwo hat das Vertrauen seine Grenze...
In ihrem Fall würde ich ihn vermutlich auf Schritt und Tritt verfolgen oder, was wahrscheinlicher wäre, ihm ne riesen Szene machen und dann vor die Tür setzen.

Beitrag von muttiator 17.12.09 - 09:59 Uhr

Kannst du zu deiner Mutter oder zu einer Freundin??
Das ist doch jetzt alles viel zu viel für dich!

Klar würde es zu einem Treffen kommen mit deinem Mann und den Frauen!
Egal welche Ausrede er hat, was willst du ihm denn noch glauben!?


Sprich ganz offen darüber und lass deinem Ärger freien Lauf!

Lass ihn nicht weiter machen was er will, jetzt ist Schluss damit!

Beitrag von muttiator 17.12.09 - 10:10 Uhr

Klar kann es auch nur beim Austausch von Bildern bleiben, aber du solltest ihn dringend darauf ansprechen!!

Sonst könnte es auch zu mehr kommen und nicht nur beim Bilderaustausch bleiben.

Beitrag von ug2712 17.12.09 - 10:00 Uhr

Weiß er Bescheid über deinen Informationsstand?
Hast du überhaupt schon mit ihm darüber gesprochen, oder machst du das hier gerade alleine mit dir und uns aus?
Es könnte tatsächlich so sein, dass alle deine Befürchtungen wahr sind. Es muss aber nicht so sein. Keiner von uns kann das besser beurteilen als ihr beide. Versuch bitte mit IHM zu reden.

Beitrag von mamamaja 17.12.09 - 10:03 Uhr

hmmmm lass dich mal #liebdrueck

hast du ihn denn schon darauf angesprochen?

ich würde ihn soooo meine meinung sagen und dann seine sachen packen und ersteinmal vor die tür setzen...

wenn sich die tussi darauf einlässt....würde er sie flachlegen....dich also betrügen! hast du das nötig?

mal bilder angucken ist ja ok aber mit frauen schreiben, sich geil machen und treffen vereinbaren geht mal gar nicht und wäre für mich ein grund ihn zum mond zu schießen....

lg
maja



Beitrag von becci3004 17.12.09 - 10:07 Uhr

Sorry und erst mal #liebdrueck
ABER das wäre für mich ein Grund dem ganzen ein Ende zu bereiten. Schei** so kurz vor Weihnachten, aber da kann ich den Mann noch so sehr lieben, aber das würde ich mir nicht gefallen lassen.

Und wenn er DICH wirklich lieben würde, hätte er kein Interesse an anderen Frauen oder sonstigen Dingen, die man machen kann.

Sorry, dass ich so ehrlich und knall hart bin, aber da hört die Toleranz für mich auf und da fängt für mich persönlich schon die Untreue an! haltet mich für verrückt aber ich stehe dazu!!!!

das ist doch erniedrigend für dich und ganz ehrlich wie lange willst du das noch mitmachen und dich laufend verletzen lassen!?!?!

Alles Liebe
Becci

Beitrag von lichtchen67 17.12.09 - 10:18 Uhr

> Und jetzt??
Will er wirklich ein treffen oder doch nur viele Bilder?? <

Diese Fragen wird Dir nur einer beantworten können... und das ist Dein Mann.

Und ob es kurz vor Weihnachten, Ostern oder sonstwas ist ist da mal ziemlich egal. Kläre das mit ihm, anders wirds ja wohl kaum gehen.

Für mich wäre das "betrügen"... ein no-go. Pornogucken ist ja eine Sache, aber mit "echten Menschen" rummachen, auch wenn es "nur" virtuell ist.

lichtchen

Beitrag von stemirie 17.12.09 - 10:24 Uhr

Also Dein Mann weiß nicht dass Du es weißt??? Puh, also meine Wut, Enttäuschung und Traurigkeit könnte ich nicht vor meinem Mann verbergen.........!!

Ich bin mir ziemlich sicher, dass Dein Mann auch den nächsten Schritt gehen würde. Alles sieht danach aus! Rede mit ihm!

Alles Gute....#klee#klee#klee

Beitrag von fühldichgedrückt 17.12.09 - 10:26 Uhr

verfahrene situation und egal was er Dir sagen würde ,könntest du es ihm glauben?

ich denke eher nicht.

Schau du bist ss ,ihr habt bereits ein gemeinsames kind,wo sind denn seine grenzen.

Nur solange du es alleine mit dir ausmachst wird sich daran nichts ändern.wieso denn auch,er wiegt sich doch in sicherheit und ahnt scheinbar nicht wie sehr es dich verletzt.


Einfach gesagt tritt dem arsch in den Hammel*g*oder anders rum,ist egal.

Letztendlich machst du dich ja kaputt!Im Chat das sind reale personen...einen Porno etc wäre sicher kein problem denn das sind keine wirklich greifbaren menschen bzw keine wirkliche gefahr für eine beziehung.


ich persönlich finde,wenn ich in einer beziehung oder ehe bin dann flirte ich nicht über diese chat etc .geschweige teste ich meinen martwert aus ,indem ich versuche das virzuelle real werden zu lassen.

er wird das nicht lassen,denn es ist sein reiz betätigung zu bekommen.


Eigentlich kannst du ihm nur mit einer riesigen konsequenz aus diesem verhalten zum nachdenken anregen,was ihm eigentlich wichtig ist.

feste umarmungen für dich und ich hoffe du tust das richtige,was aber nicht das mit sich selbst ausmachen ist!


#liebdrueck

Beitrag von !oje! 17.12.09 - 10:29 Uhr

>> Und jetzt?? Will er wirklich ein treffen oder doch nur viele Bilder?? <<

Ich glaube, wenn du das Herausfinden willst, musst du abwarten. Was meinst du sagt er, wenn du ihn fragst?

"Es ist nicht so wie du denkst. Hab doch nur n bisschen rumgesponnen usw."
Stellt dich das dann zufrieden?

PS: Das ist das wie ich das machen würde....

Beitrag von Die Traurige 17.12.09 - 10:42 Uhr

Er hat ihr Schwanz bilder geschickt und Gesichtsbilder....

Gesichtsbilder bestimmt um ihr Vertrauen zu Gewinnen, für ein Treffen....

Beitrag von becci3004 17.12.09 - 10:59 Uhr

#schock

mit was für nem Kerl bist du zusammen!?!?!? und du hast immer noch nicht deine Sachen gepackt!?!?!

sorry aber DA hört mein Verständnis auf, der Typ ob ich ss von ihm wäre und schon ein Kind mit ihm hätte, wäre bei mir unten durch. ich würde mich nicht so demütigen lassen und ehrlich: Reden bringt nichts.


Beitrag von Die Traurige 17.12.09 - 11:05 Uhr

Ich will das alles nicht!!!!
Wo soll ich hin??

Ich bin fertig.

Beitrag von becci3004 17.12.09 - 11:15 Uhr

Ich würde das auch nicht wollen!!! #liebdrueck

aber das da ist kein Leben und du bist nicht nur für dich verantwortlich, sondern auch für dein Kind und deinen Krümel im Bauch.

Du hast doch noch Stolz und Achtung vor dir selber!!!!!

Kopf hoch, Brust raus und immer denken: Der Typ ist es nicht wert, dass du auch noch dich von ihm verar**** lässt und so demütigen!!!

Trennung ist immer schmerzhaft, egal wie und wann! Aber besser ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende. und ehrlich: ich denke nicht, dass er irgendwann von selber aufhört!?!??!

Alles Gute
Becci

Beitrag von becci3004 17.12.09 - 11:16 Uhr

Meine Mama hat mir mal einen Schlüsselanhänger geschenkt mit dem Spruch:

Kein Mann ist deine Träne wert! Und der, der es wert wäre, würde dich nicht zum weinen bringen!

und ja es stimmt!!!! auch du wirst DEN Mann finden, der dich nicht verarscht, benutzt und hintergeht!! du bist jung, die Welt steht dir zur Verfügung!!!


Beitrag von du arme 17.12.09 - 10:43 Uhr

lass dich#liebdrueck.

ich würde an deiner stelle die seiten ausdrücken, hübsch verpacken und dann am heiligabend heimlich seine sachen packen, vor die tür stellen, das "nette geschenk" ganz oben auf legen. dann würde ich ihm sagen:"schatz, vor der tür steht dein weihnachtsgeschenk."
wenn er raus geht, tür zu machen, schlüssel ins schloss stecken und ihn vor der türe stehen lassen.

so ein hinterhältiger mieser kerl!!!!!:-[

du arme. du tust mir so entsetzlich leid!!!!!!

Beitrag von silk.stockings 17.12.09 - 10:48 Uhr

Weiß er eigentlich, dass du das weißt?

Ich würde mit ihm reden.

Du bist schwanger, hast wenig Lust auf Sex. Er hat sich im Netz umgeschaut und diese Seite gefunden.

Ich denke, es ist ein Spiel, eine Art Nervenkitzel. Zuerst hat er sich Bilder angesehen und dann ist er ein Stück weiter gegangen und vielleicht will er jetzt noch ein Stück weiter gehen.

Möglicherweise ist er sich der Konsequenzen gar nicht bewusst.
Wenn ihr bisher eine harmonisch eund glückliche Beziehung geführt habt, glaube ich kaum, dass er sich wirklich mit einem der Mädels treffen will. Er spielt ein Spiel und hat mal eben den Einsatz erhöht.

Du solltest mit ihm reden, ihm erklären, dass es dich sehr verletzt.
Du solltest ihm klarmachen, wohin sein Verhalten führt, nämlich zu dem Ende der Ehe.
Vermutlich wird das schon reichen, um ihm bewusst werden zu lassen, was er da aufs Spiel setzt.

Und dann solltet ihr BEIDE euch mal Gedanken um eure Ehe und Beziehung machen. Ihm fehlt etwas, was er sich woanders sucht. Daran solltet ihr arbeiten.

Meint

Silk

Beitrag von frieda05 17.12.09 - 11:47 Uhr

Ich denke nicht, daß die TE in der Gemütsverfassung für ein sachliches Gespräch ist. Abgesehen davon wird er mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit versuchen das Ganze Ding herunterzuspielen, um sie zu beschwichtigen. Sie wird so tun als glaube sie ihm, um zu retten, was zu retten ist.

Die Familie wird eines der "harmonischten" Weihnachtsfeste ihrer Laufbahn begehen und spätestens wenn wir bei Dir in der Küche sitzen rubbelt sich der Knallkopp wieder einen vor dem Rechner - da gehe ich jede Wette ein.

Ich glaube wirklich, hier ist der beste Zeitpunkt für eine wirklich filmreife dramstische Szene, mit Haareraufen, anderen Albernheiten und der nachdrücklichen Drohung gewisse, ihm am Herz liegenden Extremitäten dauerhaft zu entfernen.

GzG
Irmi

Beitrag von becci3004 17.12.09 - 11:57 Uhr

-Möglicherweise ist er sich der Konsequenzen gar nicht bewusst.-

hallo auf welchem Planet lebst du!?!?! das du denkst, er weiß nicht, was das für Auswirkungen hat....

-Wenn ihr bisher eine harmonisch eund glückliche Beziehung geführt habt, glaube ich kaum, dass er sich wirklich mit einem der Mädels treffen will. Er spielt ein Spiel und hat mal eben den Einsatz erhöht. -

wenn ich in der Beziehung glücklich bin, brauch ich kein "Spiel" so wie du es nennst du spielen.

sorry aber deinen Gedanken kann ich nicht folgen und sie keinesfalls verstehen.



Beitrag von silk.stockings 17.12.09 - 12:47 Uhr

Mit jemanden Cybersex haben und lustige bunte ildchen von sich selbst zu verschicken an fremde Personen des anderen Geschlechts finde ich auch nicht lustig. Und ich würde auch sparsam aus der Wäsche gucken, wenn mein Partner so etwas macht.

Möglicherweise aber ist dieser Herr einer der Zeitgenossen, die noch nicht ganz trocken hinter den Ohren sind und er ist sich tatsächlich nicht bewusst, dass er seine Ehe gerade aufs Spiel setzt.

Dem kann er sich auch nicht bewusst werden, wenn es ihm nicht gesagt wird.

Meinetwegen auch entgegen gschrieen und Hand in Hand gehend mit etwas Verlust des Prozellans.

Aber ihm kommentarlos die Koffer vor die Tür stellen würde ich nicht, wenn vorher alles tutti war.

Nur meine Meinung.

Beitrag von no-monk 17.12.09 - 13:56 Uhr

Meine auch.
Wieso kann man dir keine PN mehr schreiben?
Wirst du gestalkt?

Beitrag von backtoblack 17.12.09 - 20:12 Uhr

silk hat recht