Ist Aufregung "schädlich"?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von caya77 17.12.09 - 09:39 Uhr

Schönen guten Morgen!

Ich mache mir gerade etwas Sorgen, da ich mich gestern und heute morgen tierisch über meinen Kollegen aufgeregt und geärgert habe A... :-[

Hatte eben danach voll die Bauchschmerzen und mache mir echt Sorgen, dass das nicht gut für das kleine Würmchen ist (bin erst 6+1) - was meint ihr, ist das schlimm, wenn man sich mal so aufregt, gerade jetzt in der Anfangszeit?

Schon mal #danke an euch!

LG
Caya

Beitrag von datlensche 17.12.09 - 09:43 Uhr

ich habe gelesen, dass eine studie herausgefunden hat das DAUERstress in der ersten ss-hälfte zu kleineren und häufiger schreienden babys führen kann...aber ich denke mal so ne gewisse portion aufregung schadet dem kind nicht...dann hat dein baby dieses "gefühl" /was ja noch nur aus hormonen besteht) schon mal kennen gelernt und kann später besser damit umgehen...

aber immer schön wieder runter kommen und entspannen!!! das ist das wichtigste. mach dir jetzt nicht noch selber stress...

lg, lena + kilian *10.07.07 & #ei 17+2

Beitrag von caya77 17.12.09 - 09:47 Uhr

Danke, das beruhigt mich etwas! Habe irgendwie Angst, dass noch was schief geht, auch wenn ich versuche mir diese Angst auszureden...
Dauerstreß habe ich zum Glück nicht, nur so einen doofen Kollegen... :-p

Beitrag von datlensche 17.12.09 - 09:51 Uhr

schnick-schnack...das geht schon gut ;-)

ich hatte bei beiden ss gerade am anfang viele probleme...beim ersten mal war ich grad frisch mit dem abi durch...was glaubst du wie meine gefühlswelt da aussah...

jetzt musste ich erst mal alles mit meinem studium organisieren und was da noch so dran hängt und bei meinem freund war das mit der arbeit auf einmal auch nicht mehr so sicher...das war richtiger stress...hatte sogar ne zeitlang wehen...ABER ES IST ALLES GUT!!!

freu dich auf die nächste zeit :-P