Was schenkt ihr den Erzieherinnen??

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von sol-04 17.12.09 - 09:55 Uhr

Meine Frage steht ja schon oben. Da ich jede Weihnachten auch den beiden Erzieherinnen was schenke, suche ich nach einer netten Idee. Vorletztes Jahr haben sie einen Weihnachtstee und letztes Jahr Räucherkegel bekommen. Dieses Jahr fällt mir einfach nichts ein. Einfach irgend ne Schokolade finde ich einfallslos und ausserdem werden sie damit überhäuft. Ich kenne das von meinem Mann, der dauernd Merci... bekommt und wir das ständig weiterverschenken. Habt ihr ne originelle Idee? Was selber basteln habe ich nicht so Lust und Zeit. Ausserdem möchte ich auch für den 18-jährigen Erzieherpraktikant was kaufen, da fällt mir noch weniger ein.

Danke LG Natalie

Beitrag von lucasabsi 17.12.09 - 10:37 Uhr

Hallo!
Ich habe unsere Erzieher dieses Jahr nach Ihren Hobby oder evtl. anfallenden Wünschen :-) gefragt. Warum großartig Stress machen. #schwitz Das sie, wie jedes Jahr, etwas bekommen ist doch klar! ;-)
Dann kann man auch Fragen ob Sie Wünsche haben!
So sind bei unsern Erziehern Gutscheine raus gekommen, denn die eine mag Bücher und Kino, und der andere alles rum um Technik und auch Kino.
Habe die dann toll eingepackt und fertig! #huepf

LG Sabrina

Beitrag von kirsten007 17.12.09 - 10:53 Uhr

Hallo Natalie,

wir haben letztes Jahr ein schönes Entspannungsbad, einen kleinen Kerzenständer und selbstgebackene Kekse verschenkt, dazu noch eine große Tafel "Merci" Schokolade, darüber haben sich die beiden sehr gefreut.

Oder wie wäre es mit einem Gutschein (buchhandlung z.B.) ?!

Lieben Gruß
Kirsten

Beitrag von dorin13 17.12.09 - 11:50 Uhr

Hallo Natalie!!


ich werde mit Linus aus einem Apfel, einer Walnuss, Watte und Filz einen Nikolaus basteln.
So ähnlich:
http://spielundzukunft.de/www.spielundzukunft.de/data/media/596/Apfelnikolaus.jpg
Dem geben wir dann zusammengerollt einen Kinogutschein in die Hand!!

Mir ist dieses Jahr gar nichts eingefallen. Und bevor ich irgendein Zeug zusammenkaufe was dann auch nicht viel billiger ist.
Denke den Gutschein kann jeder gebrauchen.

lg


Dorin

Beitrag von sheryl 17.12.09 - 12:18 Uhr

Wie wäre es denn mit einem besonderen Öl.. also ich meine sowas wie Rosmarien.- Chili.- usw Öl zum kochen.... mal was anderes, vom süßkram hat man ja dann auch die Nase voll und wäre sicher auch nett für den Praktikanten.
Weiß ja net wieviel ihr so ausgebt dafür.
Sonst denke ich ne Bodylotion, Badesalz etc ist doch für Frauen immer nett.
Viel Erfolg

Beitrag von zapmama2003 17.12.09 - 12:36 Uhr

Leute ich bin jetzt ganz geschockt.#schwitz Ich habe letztes Jahr den Erzieherinnen gar nix geschenkt.... Okay, meine Kleine war vom Oktober bis Dezember ständig krank und wir waren vor Weihnachten auch krankgeschrieben, aber dieses Jahr habe ich gar nicht dran gedacht. Ist das üblich? Soll man wirklich den Erzieherinnen was schenken?! #kratz

Beitrag von dorin13 17.12.09 - 14:32 Uhr

Ich denke das es keine MUß ist!!!

Aber wenn mann sie mag und ihnen eine Freude machen will,
warum nicht!!!


lg


Dori

Beitrag von lulu2003 17.12.09 - 16:57 Uhr

Hallo Natalie,

unsere Erzieherinnen freuen sich immer über Gutscheine. Von Weltbild, Douglas, Müller usw.

Dieses Jahr war eine Mutter aus dem Elternbeirat etwas voreilig und hat ohne mit uns anderen zu sprechen einfach das Entspannungsbad von Weleda gekauft mit nem Alnatura Riegel dabei und leider haben 2 Erzieherinnen keine Badewanne und den Riegel mochten sie auch nicht.

Liebe Grüße
Sandra