Heute erste Nacht OHNE ihren "Lollo"....

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von pinki_pooh 17.12.09 - 09:59 Uhr

HUhu ihr lieben

Lana liebt ihren Lollo (Schnuller) und hat ihn bis jetzt immer noch gebraucht... da ich aber jetzt gesehen habe, dass sie einen offenen Biss hat, hab ich gestern einfach alle Lollos weggetan.. habe ihr gesagt, dass die Schnullerfee jetzt bald kommt und ihre Lollo`s den babys bringt die keine Lollo`s haben... denn sie ist ja schon ein großes Mädchen und braucht si enicht mehr ;-) Naja, sie war erst etwas eingeschnappt, meinte nur "Och menno..." #rofl#heul und dann hat sie sich umgedreht und geschlafen.... sie hat auch heute morgen keinen verlangt... wow, dachte, sowas dauert ewig und gibt einen riesen Terz... aber das war ja easy...

LG, Svenja + Lana Celia ( 2 ³/4 Jahre alt)

Beitrag von andi626 17.12.09 - 10:34 Uhr

Hi,

hatte am Samstag das gleiche Spiel hab auch nicht gedacht das das so einfach wird.

Habe für mein Patenkind am Samstag ein GEschenk eingepackt, mein Sohnemann hat sich hingestellt und gemotzt er will das auch haben.

Dann hab ich gesagt wenn der seine Nuckis wegtut, dann kriegt er es auch (war nur eine Kleinigkeit). Was macht mein Sohn (Okt. 3 Jahre).

Nimmt sich eine kleine Stofftüte rennt durchs ganze Haus und packt alle seinen Nuckis ein und hängt sie an den Gartenzaun damit der Nikolaus sie noch holen kann (Am Nikolaustag wollte er sie überhaupt nicht hergeben).

Naja also bin ich am Montag los und hab ihm das Spielzeug gekauft. Er hat nie mehr nach seinen Nuckis gefragt.

Andi626

Beitrag von kleine1102 17.12.09 - 11:01 Uhr

Hallo,

schön, dass Ihr die Dinger auch so leicht los geworden seid :-)!

Bei uns war's genauso- Lina hatte bis zu ihrem 3. Geburtstag zum Einschlafen immer noch einen Schnuller. Tagsüber waren die schon länger "tabu" und das war auch okay so. Einige Wochen vor dem Geburtstag haben wir bereits drei der vier Schnuller für die Schnullerfee nett verpackt- diese hat sie abgeholt und ein kleines #paket da gelassen #schein. Am Abend von Linas Geburtstag haben wir spontan der Schnuller-Fee auch noch den letzten Schnulli auf die Fensterbank gelegt. Beim Schlafen gehen wollte Lina ihn dann doch wieder haben- aber die Fee war leider schneller und der Schnuller schon weg #schein. Dafür lag ein lieber Brief da mit Glückwünschen und dass die Schnullerfee ganz stolz auf das "große Mädchen" Lina ist #herzlich. Damit hatte sich das Thema von heute auf morgen erledigt- Lina hat nicht einmal nach einem Schnuller gefragt und benutzt auch nicht die ihrer kleinen Schwester (was ja durchaus naheliegen würde ;-)). Als Belohnung waren wir dann kurz darauf in einem großen Freizeit-Bad schwimmen, weil Lina das so gern mag.

Lieben Gruß #snowy,

Kathrin & #huepf Lina Emilia & #baby Antonia Maria