Mumi einfrieren

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von mirigirl 17.12.09 - 10:03 Uhr

Wieviel mumi ist ca eine Mahlzeit? Und wieviel friert ihr immer so ein in einem Beutel, Flache oder becher?

lg miri und lennox

Beitrag von metterlein 17.12.09 - 10:31 Uhr

das kommt auf das alter des kindes an und selbst da ist es noch total unterschiedlich....

meine hat zb. am anfang nur 50-80ml getrunken und mit 4 monaten ca 200ml

ich hab meist 160-200ml eingefroren!

LG Metterlein

Beitrag von mirigirl 17.12.09 - 10:54 Uhr

Meiner ist jetzt 10 Wochen. Habe auch so an mindestens 150 ml gedacht.

Beitrag von metterlein 17.12.09 - 17:38 Uhr

ich nehme an du willst für "zwischendurch" wenn du mal weg bist was einfrieren oder?

würde in dem alter auch ca 150ml einfrieren, später dann auch mehr. im notfall müsste man halt schnell noch ein zweites auftauen ;-)

Beitrag von gslehrerin 17.12.09 - 13:15 Uhr

Wenn du Eiswürfelbeutel nimmst, kannst du das nach Bedarf portionieren.

LG
Susanne