Verhütung während Einnnahme von Bromocriptin

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von loveangel1311 17.12.09 - 10:45 Uhr

Hallo Zusammen,

mein FA hat bei mir eine Prolaktin-Erhöhung festgestellt und ich nehm seit letzten Donnerstag Bromocriptin.
Jetzt meinte sie, dass ich während der Einnahme mit Kondomen verhüten soll, denn sollte ich trotzdem schwanger werden, kann das Mittel in die Plazenta übergehen und evtl. schädlich sein fürs Baby.

Ich hab das mal so hingenommen, mir aber dann gedacht, dass ich ja ned warten kann, bis meine Werte ok sind, dann die Tabletten absetze und dann evtl. gleich wieder erhöhte Werte bekomme, so dass ich wieder von vorn mit der Einnahme beginnen muss. Eigentlich wäre es doch wichtig während der Einnahme schwanger zu werden und dann abzusetzen.

Kennt sich jemand aus von Euch??